Test zu Heavy Rain von unserem Leser "Spambob" - 4Players.de

 
3D-Adventure
Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Sony
Release:
24.06.2019
08.10.2010
02.03.2016
Jetzt kaufen
ab 14,50€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

89%Gesamt
89%
90%

Alle Lesertests

Lesertest von Spambob

Erstmal vorweg, die Grundidee der Geschichte ist gut, aber inhaltlich dann doch sehr schwach, teilweise sogar unlogisch.
Ich fange mal mit der Steuerung an, so innovativ wie sie angepriesen wurde ist sie nicht, da sowas schon bei Fahrenheit, damals für die XBOX erschienen, verwendung fand.
Was ich feststellen musste ist, das sich die Protagonisten doch ziemlich ungenau steuern lassen, wenn man die Gewalt über sie hat.
Die Figuren sehen zu jedem Zeitpunkt emotionslos und Zombihaft aus.
Da hatte ich mir ehrlich mehr erhofft, vorallem wegen dem ganzen Hype der im Vorfeld wegen dem Spiel herrschte.
Was ich als besonders störend empfand war, das es im letzten drittel des Spiels häufiger zu Soundausetzern kam, und die Kamera manchmal so ungüstig platziert ist, das man die Quick Time Events nicht sehen kann.
Schade ist auch, das es leicht vorhersehbar ist, welche Wendung das Spiel mit einer Entscheidung nimmt.

Fazit: das Spiel ist in anbetracht des Preises nur bedingt empfehlenswert, da man es wirklich innerhalb von nicht einmal 7 Stunden durchgespielt hat. Es kommt nur ganz selten das Gefühl von Beklemmtheit auf. Zur Spielmechanik, ich habe es auf der härtesten Stufe durch gespielt, jedoch vermisse ich die Action in den Quick Time Events. Da habe ich bei Fahrenheit anderes erlebt. Zum Schluss es fehlt ein spannender Show Down. Hab ich das Spiel jetzt zerissen? Nein, das Spiel kam einfach nur gefühlte 4 bis 5 Jahre zu spät auf dem Markt. Grafisch hinkt es meines erachtens hinterher.

Desweiteren stört mich. das man rein gar nichts über die Spielcharacktere erfährt, um eventuell ihre Denk- und Gefühlweise zu verstehen.
Da wäre z.B. der FBI Agent, warum ist dieser so ein Junkie??? Was ist passiert, das er anfing Drogen zu nehmen.
Der Privatdetektiv, warum ist er kein Polizist mehr?
War er korrupt, ist er entlassen worden, hat er selber den Job an den Nagel gehängt?
Die Journalisten, warum wird sie von Schlaflosigkeit und Alpträumen geplagt?
Ihr seht schon, Fragen über Fragen, auf die man keine Antworten erhält.
Warum wacht der Vater jedesmal nach einem Blackout mit einem beschissenen Origami in der Hand auf?
Warum erzählt er, er sieht ertrinkende Kinder?
Warum quatscht der Werkstattbesitzer den Vater voll, er hat den Wagen schon vor 2 Jahren da hinstellen lassen.
ich könnte das hier auch noch ewig fortführen.

Pro
  • Filmreifer Soundtrack
  • einbindung der Sixaxis-Steuerung
Kontra
  • ziemlich kurz
  • es bleiben viele Fragen offen
  • Geschichte ist teilweise ziemlich unlogisch
  • viel zu hoher Preis für das was geboten wird
  • Steuerung der Protagonisten ist ziemlich ungenau
 

Heavy Rain

Heavy Rain
Spambob
Spambob 04.03.2010 PS3 
78%
23 33

War dieser Bericht hilfreich?