Test zu Halo: Combat Evolved von unserem Leser "Zer000" - 4Players.de

 
Ego-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Durchschnittswertung

92%Gesamt
92%

Alle Lesertests

Lesertest von Zer000

Also, ich habe das Spiel auf der Xbox 360 gespielt. Es kostete 1200 Microsoft Points.
Der Release war am 14. März 2002, dafür ist die Grafik nicht zu verachten. Die Story ist interessant, die Cutscenes sind leider ab und zu asynchron, aber sonst sehr interessant. Ich habe die Story im Coop durchgezockt, hintereinander. Nach ca. 9 Stunden hat man Das Spiel beendet und die Ringwelt Halo zerstört und die Menschheit gerettet, aber es ist noch nicht zuende. In diesen 9 Stunden kann man aus fast 10 Waffen wählen und 4 Fahrzeuge steuern jeweils 50:50 , Allien-Menschen.
Leider sind die Innenräume - In ein paar Levels - sehr verwirrend, insbesondere wenn man vor der Flood fliehen muss. Leider ist die Steuerung vom Warthog nicht gelungen und sehr schwammig, was im Letzten Level für Frust sorgt.Sonst aber ist die Story interessant und da will ich nicht viel verraten den sie ist geil.. ganz stumpf geil.
Für 2002 ist es ein hammer Spiel und für die 1200 Punkte lohnt es sich alle mal.
Pro
  • Interessante Story
  • Guter Coop-StoryModus und Multiplayer
  • Für 2002 Gute Grafik(Im Außengebiet) viele Waffen und Fahrzeuge
  • Halt Halo ;)
Kontra
  • Verwirrende und Triste Innenräume
  • Manchmal kommen übermäßig viele Floods aus einem Raum
 

Halo

Halo: Combat Evolved
Zer000
Zer000 07.11.2009 Xbox 
85%
5 3

War dieser Bericht hilfreich?