Einsteiger-Guide: Tipps zum Leveln, Kampf und Gacha-System - Guides & Spieletipps zu Genshin Impact

 

Spieletipps: Guide

Einsteiger-Guide: Tipps zum Leveln, Kampf und Gacha-System

Genshin Impact ist ein umfangreiches Fantasy-Rollenspiel auf Free-to-Play-Basis. Mit seinen zahlreichen Menüs, Gegenständen und Möglichkeiten aufzusteigen, kann es zu Beginn etwas überwältigend sein. Im Einsteiger-Guide möchten wir euch daher ein paar hilfreiche Tipps an die Hand geben. Hier findet ihr das ganze auch als Video-Version: https://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/40990/141507/Genshin_Impact/Einsteiger-Guide.html


Sprache


Genshin Impact passt sich an eure Systemsprache an. Es gibt eine Sprachausgabe in Chinesisch, Englisch, Japanisch und Koreanisch sowie deutsche Untertitel. Das Spiel ist für PC, PS4 und mobil erhältlich.  


Charakterwahl 


Zu Beginn müsst ihr euch entscheiden, ob ihr als Schwester oder Bruder spielt, dessen Namen ihr optional verändern könnt. Diese Wahl hat jedoch keine spielerischen Auswirkungen. 


Es gibt in Genshin Impact 23 Charaktere, von denen ihr vier in euer Team nehmen könnt. Achtet darauf, dass ihr im Verlauf einen Charakter für jedes der sechs Elemente wie wie Feuer (Pyro) oder Wasser (Hydro) abdeckt, damit ihr gegen möglichst viele Gegner gewappnet seid. 


Die ersten drei Charaktere, die ihr wählen könnt, sind Amber, Kaeya und Lisa. Da Amber eine der wenigen Bogenschützinnen ist, solltet ihr sie auch im Spielverlauf in der Gruppe lassen. Habt ihr Mondstadt erreicht, könnt ihr außerdem die ersten Charaktere erwerben. 


Beten 


Genshin Impact ist zwar Free to Play, setzt aber auf ein Gacha-System (basierend auf den Kapsel-Automaten, die zufällig ein Spielzeug ausspucken). Gerade zu Beginn sind die zig Ressourcen und Möglichkeiten zu beten sehr verwirrend: 



Um einmal zu beten, also eine Chance einen Spielcharakter oder eine Waffe zu erhalten, braucht man einmal den Gegenstand „verwobenes Schicksal“ oder „vorbestimmtes Schicksal“.  


1 Schicksalsitem entspricht 160 Urgestein 


160 Urgestein entsprechen 160 Schöpfungskristallen 


60 Schöpfungskristalle kosten 1,19 Euro, 300 5,49 Euro.


Außerdem kann man Ressourcen eintauschen, um die seltenen Schicksalsitems (verwobenes Schicksal oder vorbestimmtes Schicksal) zu erhalten:  


1x Schicksalsitem = 75 „Sternenstaub“ oder 5 „Sternenglanz“  



Das Gute ist: Man muss theoretisch kein Geld ausgeben, da man vor allem die „Urgesteine“ andauernd als Belohnungen im Spielverlauf erhält. Sternenstaub wiederum erhält man jedes Mal, wenn man betet (1x Gacha spielen). 


Aufleveln 


Es gibt verschiedene Bereiche, die ihr aufleveln könnt. Zunächst solltet ihr euch auf die „Abenteuerstufe“ konzentrieren, die ihr möglichst auf 20 bringen solltet, um auf möglichst viele Spielelemente zugreifen zu können. Absolviert dafür Aufträge, öffnet Kisten in der Spielwelt, aktiviert Reiseportale, oder bekämpft Gegner. Hier eine Übersicht der ersten wichtigen Stufen: 


Stufe 10: Gegenstände mit Sternenstaub beim Händler kaufen 


Stufe 12: Zugang zu den ersten Tagesquests  


Stufe 16: Freischaltung des Koop-Modus für bis zu vier Spieler 


Stufe 20: Erhalt des Battle Pass, weitere Quests mit weiteren wertvollen Gegenständen 


Natürlich könnt ihr auch eure Charaktere, genauer gesagt ihre Attribute, aufleveln. Dazu braucht ihr bestimmte Schriftrollen, Ressourcen und die Goldmünzen „Mora“. Mit jeder erreichten Stufe erhaltet ihr mehr Lebenspunkte, Angriff und Verteidigung. Achtet darauf, möglichst zuerst die kleinen Schriftrollen loszuwerden, um die Erfahrungspunkte der großen nicht unnötig zu verschwenden. 


Neben neuen Waffen erhaltet ihr mit der Zeit Artefake, die als Rüstung dienen. Legt ihr ein Set mit zwei oder vier Teilen an, erhaltet ihr Attributs-Boni wie mehr Lebensenergie oder Elementarkunde. Die Stärke eurer Waffen wird mit 1 bis 5 Sternen angezeigt.  


Waffe Stufe 1-3: Können in der Spielwelt gefunden werden 


Waffe Stufe 4: Handwerk oder Beten (Gacha-System) (5.100% Wahrscheinlichkeit) 


Waffe Stufe 5: Beten (Gacha-System) (0.600% Wahrscheinlichkeit) 


Sucht die „Statuen der 7“ auf, hier könnt ihr eure Party heilen, mit dem Gegenstand „verlorener Anemoculus“ eure Ausdauer (länger schwimmen, laufen, klettern) erhöhen und ein paar Belohnungs-Gegenstände erhalten. Außerdem schaltet ihr einen Teil der Karte frei, wenn ihr eine der Statuen aktiviert. Zusätzlich solltet ihr in der Spielwelt die Teleportations-Statuen freischalten, um die Schnellreise zu benutzen.  


Kampf 


Neben Schwert, Bogen, Stangenwaffen, Zweihandschwert und magischen Waffen, besitzt jeder Charakter spezielle Elementarfähigkeiten. Während die eigene Spielfigur zunächst das Windelement beherrscht, kann Amber beispielsweise Feuer-Pfeile verschießen. Außerdem kann man die Elemente kombinieren, um noch mehr Schaden auszuteilen. Hier eine Übersicht: 



  • Kristallisation: Geo + Kryo/Elektro/Hydro/Pyro 

  • Unter Strom: Elektro + Hydro 

  • Gefroren: Kryo + Hydro 

  • Überladen: Elektro + Pyro 

  • Supraleiter: Kryo + Elektro 

  • Schmelzen: Kryo + Pyro 

  • In Flammen: Pyro + Dendro 

  • Verwirbelung: Anemo + Kryo/Elektro/Hydro/Pyro 

  • Verdampfen: Hydro + Pyro 




Kochen & Sammeln 


Jeder Gegenstand in Genshin Impact kann irgendwie verwertet werden und es gibt ein großzügiges Tragelimit von 30.000, nimm also ruhig alles mit!


Generell sind Kisten, die es in verschiedenen Wertigkeiten gibt, eine gute Möglichkeit um an gute Ressourcen zu kommen. Ihr findet sie in der Spielwelt, in feindlichen Lagern, oder umschlungen von Ranken, die ihr wegbrennen könnt. Denkt außerdem daran, dass ihr Materialien auch in der Spielwelt eurer Mitspieler mitnehmen könnt.


An bestimmten Stellen kann man gesammelte Nahrung kochen und Gerichte zur Stärkung herstellen. Achtet darauf, ob ihr vielleicht einen Charakter besitzt, der einen Spezialbonus für ein Gericht besitzt. Diese können übrigens auch beim Waffenschmied helfen. 


Habt ihr eine seltene Ressource in der Spielwelt gefunden, markiert sie auf der Karte, um sie wiederzufinden. Manche Pflanzen benötigen 24 Stunden um wieder aufzutauchen.  


 


 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Entwickler:
Publisher: miHoYo
Release:
28.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
kein Termin
Erhältlich: Digital (PSN)
Erhältlich: Digital (PSN)
Spielinfo Bilder Videos