Test (Pro und Kontra) zu The Avengers: Kampf um die Erde (Prügeln & Kämpfen, Xbox 360 Kinect)

 

Test: The Avengers: Kampf um die Erde (Prügeln & Kämpfen)

von Jens Bischoff





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

solide Bewegungserkennung   mäßige Inszenierung
eingängiges Kampfsystem   geringe Bewegungsvielfalt
unterhaltsamer Koop-Modus   limitierte Spielmodi


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 49,99 Euro
Getestete Version Deutsche Verkaufsversion
Sprachen Deutsche Texte & Sprachausgabe
Schnitte Nein
Splitscreen Ja, nur offline
Multiplayer & Sonstiges Tag Team-Kämpfe (Vs & Koop) für bis zu zwei (lokal) bzw. vier (online) Spieler, Uplay-Funktionalität & Online-Ranglisten
 
 

Kommentare

4P|Jens schrieb am
nur kurz zur wertungskritik: für mich sind "brauchbar" und "ausreichend" durchaus kompatibel - "brauchbar" und "gut" hingegen nicht. muss aber natürlich nicht bei jedem so sein :wink:
Schinella schrieb am
an die spacemarine wertung musste ich eben auch denken...das war damals ma ein schuß in den ofen :evil:
un da gebt ihr dem rotz hier die selbe bewertung wie dem geilen spacemarine spiel...nur weil euer tester des spielprinzip net verstanden hat :roll:
Nuracus schrieb am
Sevulon hat geschrieben:?Brauchbares Superhelden-Gekloppe mit launiger Koop-Funktion.? und 55% sind irgendwie ein Widerspruch o.O
Vergleiche Warhammer 40k - Space Marine (ebenfalls 55%):
?Gears of War für Arme: Mit dem abwechslungsarmen Spielablauf, blassen Helden und stupidem Kampfsystem gewinnt schließlich die Langeweile den Krieg um die Fabrikwelt!?
Oberes klingt irgendwie mehr nach 65-70%. Naja.
Falric schrieb am
4players wird immer eigenartiger.
Sevulon schrieb am
?Brauchbares Superhelden-Gekloppe mit launiger Koop-Funktion.? und 55% sind irgendwie ein Widerspruch o.O
schrieb am