Test (Pro und Kontra) zu Ghostbusters: Sanctum of Slime (Action-Adventure, Xbox 360 XBL)

 

Test: Ghostbusters: Sanctum of Slime (Action-Adventure)

von Paul Kautz





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

solider Koop-Modus   stupides Missionsdesign
beschwingte Titelmusik   immergleicher Spielverlauf
    simple Bosskämpfe
    uninteressante, humorlose, austauschbare Figuren
    schwache Grafik
    unzuverlässige Kameraden- KI
    belanglose Geschichte
    steil ansteigender Schwierigkeitsgrad im letzten Viertel
    dahintröpfelnde Begleitmusik


 

Kommentare

North McLane schrieb am
SithlordDK hat geschrieben:
North McLane hat geschrieben:Schade das eigentliche Ghostbusters-Game war nicht schlecht...
Diese Aussage ergibt keinen Sinn, oder meinst du das "andere" Ghostbusters-Game?
Wie auch immer, das Spiel hier ist ein haufen Schleimscheiße!
Ok falsch ausgedrückt, aber ich denke du weißt welches Spiel ich meine. ;-)
SithlordDK schrieb am
North McLane hat geschrieben:Schade das eigentliche Ghostbusters-Game war nicht schlecht...
Diese Aussage ergibt keinen Sinn, oder meinst du das "andere" Ghostbusters-Game?
Wie auch immer, das Spiel hier ist ein haufen Schleimscheiße!
North McLane schrieb am
Schade das eigentliche Ghostbusters-Game war nicht schlecht...
6zentertainment schrieb am
Who you gonna call? Dei Mudda!
wtf 8O zuviel CS gezockt?traurig das war das interessanteste am bericht :D
schrieb am