Test (Pro und Kontra) zu Blasphemous (Action, PC, PlayStation 4 PSN, Nintendo Switch, Xbox One XBL) - 4Players.de

 

Test: Blasphemous (Action-Adventure)

von Matthias Schmid



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

interessante Story-Fetzen und Legenden-Schnipsel...   ...die man aber mühsam zusammentragen muss
sehenswert inszenierte Bosskämpfe...   ...die aber anfangs zu leicht, später recht fies sind
anspruchsvolle, taktische Kämpfe...   ...jedoch auch unfaire Stellen mit Teleport- Feinden
fantastisch aussehende Landschaften, Kirchen & Co   Micro- Ladepause bei jedem Bildschirmwechsel
elegante 2D-Animationen (Spielfigur & Gegner)   Karte unübersichtlich und nicht zoombar
starke englische Sprecher   unnötig: mehrere Upgrade- und Ausrüst- Systeme
voller Anspielungen und Symbole aus dem Christentum    
Tod wird bestraft, allerdings nicht zu streng    
motivierend aufgebaute Spielwelt    
Kampfsystem mit Ausweichen und Blocken funktioniert gut    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 24,99 Euro
Getestete Version deutsche digitale Xbox-One-Version
Sprachen englische Sprachausgabe, deutsche Texte
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges kein Multiplayer

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam, Nintendo eShop)
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Sonstiges Spielzeit: 15 - 25 Stunden
Bezahlinhalte Nein