Test (Pro und Kontra) zu Stormland (Action, Oculus Rift S, Virtual Reality) - 4Players.de

 

Test: Stormland (Action-Adventure)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

praktisches Bewegungs-Schema mit Klettern und Schweben   Haupt- Story endet abrupt nach nur rund sechs Stunden
Wolken-Surfen fühlt sich großartig an   schwache Gegner- KI setzt den Spieler nur selten unter Druck
trotz hoher Geschwindigkeit sehr komfortabel   fummelige Holster- Handhabung
traumhafte traumartige Naturkulissen   Ressourcen- Sammeln nimmt mitunter Überhand
beeindruckende Effekte und Spiegelungen   kleine Bugs und seltene Abstürze
zahlreiche aufrüstbare Waffen und Gagdets   nur komplett Englisch erhältlich
stimmungsvolle Inszenierung von Natur und Unwettern    
wöchentlicher Welten-Remix sorgt für Wiederspielwert    
komplettes Spiel kooperativ übers Netz spielbar    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 39,99 Euro
Getestete Version Oculus-Store
Sprachen Englisch
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Online-Koop mit einem Freund oder Fremden

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein