Test (Pro und Kontra) zu Songbird Symphony (Geschicklichkeit, PlayStation 4, Nintendo Switch) - 4Players.de

 

Test: Songbird Symphony (Jump&Run)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

gewagte Mischung aus Plattformer, Rhythmus-Spiel, Erzähl-Adventure und Musical   audiovisuelles Design nutzt Potenzial nicht aus, wirkt manchmal zu altbacken
akkurate Steuerung   keine Animationsvielfalt
Scheitern unmöglich   MIDI- Songs lassen Atmosphäre liegen
gelungene sowie lockere Verarbeitung teils sehr ernster Themen   ab und an unsaubere deutsche Lokalisierung
abwechslungsreiche Rhythmusanforderungen    
Rhythmusmechanik auch essenzieller Bestandteil der Plattform-Sequenzen    
zahlreiche Geheimnisse    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 14,99 Euro
Schnitte Nein
Splitscreen Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (PSN, Nintendo eShop)
Online-Aktivierung Nein
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein