Test (Pro und Kontra) zu Electronic Super Joy 2 (Plattformer, PlayStation 4, Nintendo Switch)

 

Test: Electronic Super Joy 2 (Plattformer)

von Matthias Schmid





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

grandios komponierte Levels   sehr viel Wiederholung notwendig
einfallsreiche Leveldesign-Kniffe und Fähigkeiten   Musik weniger temporeich als im Vorgänger
top Steuerung   unnötig viel Po- , Stöhn- und Pups- Klamauk
starker Electro- und Techno-Soundtrack   Menü absichtlich unübersichtlich
visuell herausfordernd und wild    
weißer Schweif macht den eigenen Weg sichtbar    
fast alle Stellen sind mit viel Übung gut machbar    
Satan, Santa & goldene Hintern    
sehr abwechslungsreiche Stages    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 9,99 Euro
Getestete Version deutsche digitale Switch-Version
Sprachen englische Sprache, englische Texte
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges kein Mehrspielermodus

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (PSN, Steam, Nintendo eShop)
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

Kant ist tot! schrieb am
Bin schon mit Teil 1 überhaupt nicht warm geworden.
MrLetiso schrieb am
Hat was von "I wanna be the Boshy" auf LSD :Buch:
Hans_Wurst80 schrieb am
Wer damit Spaß haben kann dem wünsche ich viel Vergnügen und 80 Punkte sind ja auch wirklich gut. Mir hingegen ist das schon im Video optisch viel zu anstrengend, da hätte ich wohl keine Freude dran.
CroGerA schrieb am
Der Klick auf den Artikel auf der Hauptseite führt nirgendwo hin. Man muss über das Forum den Test aufrufen.
schrieb am