Test (Pro und Kontra) zu Hot Wheels Unleashed (Rennspiel, PC, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X)

 

Test: Hot Wheels Unleashed (Rennspiel)

von Matthias Schmid





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

auf der Strecke kompetenter Arcade-Fahrspaß   Editor steuert sich träge und ist schlecht erklärt
gutes Driftgefühl   nicht wirklich adrenalingeladen
über 60 kleine Autos   langweiliger Karrieremodus
Vehikel steuern sich unterschiedlich   neue Autos stecken in Zufallskisten
netter Lackierungseditor   kaum Online- Modi
Streckeneditor inklusive   zum Start schon ein teurer DLC verfügbar
Foto-Modus an Bord   nur eine Kameraperspektive
virtueller Hobbykeller, der zum Rennhintergrund wird   vielleicht hätten Waffen oder Items den Fahrspaß aufgepeppt
Splitscreen-Modus für zwei Fahrer mit vollem Gegnerfeld   Sammleraspekte verschenkt
kein Echtgeld-Einsatz möglich    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 49,99 Euro
Getestete Version deutsche digitale PS5-Version
Sprachen deutsche Texte
Schnitte Nein
Splitscreen Ja, nur offline
Multiplayer & Sonstiges offline für 2 Spieler (Splitscreen), Online-Rennen für 12 Spieler

Vertrieb & Bezahlinhalte

Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

UAZ-469 schrieb am
Sevulon hat geschrieben: ?08.10.2021 13:04 Hab mir das Spiel mittlerweile gekauft und es macht schon wirklich Spaß. Bin allerdings auch noch nicht im Grind angekommen und noch in der "City" beschäftigt. Da komme ich aktuell aber auch nicht weiter, weil alle Straßen momentan mit einem ?-Geheimnis enden. Was muss ich denn da tun damit es da weitergeht? Die "Info" verrät nicht wirklich etwas.
Die meisten Geheimnisse verraten dir, welches Event du mit welchem Auto fahren musst.
Spoiler
Show
Für eines musst du ein bestimmtes Bossrennen gewinnen, und für ein anderes wiederum musst du das allererste Event (Das Abenteuer beginnt) mit dem Hot Wheels High fahren.
Sevulon schrieb am
Hab mir das Spiel mittlerweile gekauft und es macht schon wirklich Spaß. Bin allerdings auch noch nicht im Grind angekommen und noch in der "City" beschäftigt. Da komme ich aktuell aber auch nicht weiter, weil alle Straßen momentan mit einem ?-Geheimnis enden. Was muss ich denn da tun damit es da weitergeht? Die "Info" verrät nicht wirklich etwas.
papperlapapp hat geschrieben: ?07.10.2021 13:52 Schon wieder Metallica.
So einfallsreich wie das Game.
*Gähn*
In dem Spiel läuft Metallica? Also bisher hab ich nur seichtes Elektrogedudel als Soundtrack gehört.
CritsJumper schrieb am
Klingt nicht gut.
Community Course sind halt selbst gebaute Strecken die dann Online zur Verfügung stehen? Ich dachte durch den Editor gibt es genug Abwechselung.
Bei Grinding und Ingame-Währungen, die sich nicht ausschließlich offline erspielen lassen bin ich immer skeptisch. Schade um das Spiel.
P0ng1 schrieb am
HOT WHEELS? Pass Vol. 1
HOT WHEELS? Pass Vol. 2
HOT WHEELS? Pass Vol. 3
Nein, Danke! ;)
UAZ-469 schrieb am
X5ander hat geschrieben: ?07.10.2021 10:11 wie lange dauert denn so ein Online-Rennen? Weil für ein legendäres Auto ca. 1.200 Münzen bedeutet so ca. 60 Rennen. Wenn die nicht nur 1 Minute dauern, ist das natürlich schon heftig.
Also Strecken werden online per Abstimmung ausgesucht. Vier Offizielle, und zwei Community-Kurse.
Die kürzesten offiziellen Kurse dauern an sich so zwei Minuten. Die Längsten jedoch können durchaus bis zu acht oder mehr in Anspruch nehmen.
Weil die Länge keinerlei Einfluss auf die Belohnung hat, kannste dir sicher sein, dass wenn "Dragstrips" zur Wahl stehen, diese garantiert genommen werden. Machen überhaupt keinen Spaß, aber hey, leicht verdientes Geld für ein paar Sekunden Spielzeit. :Blauesauge:
Was ich nicht erwähnt habe ist, dass die Auswahl kaufbarer Fahrzeuge alle vier Stunden Ingame-Zeit rotiert, ohne Garantie dass da was auftaucht, was du noch nicht in der Sammlung hast.
schrieb am