Test (Pro und Kontra) zu Das Testament des Sherlock Holmes (Adventure, Xbox 360, PC, PlayStation 3) - 4Players.de

 

Test: Das Testament des Sherlock Holmes (3D-Adventure)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

geheimnisvolle, unterhaltsam erzählte Geschichte   viele fade Minispiele
interessantes Schlussfolgern auf dem Notizblock   schwankender Schwierigkeitsgrad
stimmungsvoll inszeniertes London   einige schlecht erklärte, mitunter hakelige Menüs
alternative Ego-Sicht macht die Beweissuche intensiver   etwas steife Laufanimationen
gelungene deutsche Synchronisation   niedrige Framerate (360 und vor allem PS3)
üppige Spielzeit von rund 18 Stunden   häufiges Sound- Stottern in Dialogen (PS3)
sämtliche Dialoge und Erkenntnisse werden notiert    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test Rund 39,99 (PC) bzw. 45,99 Euro (Konsole)
Getestete Version Deutsche Verkaufsversion
Sprachen Deutsch, Englisch
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Kein Multiplayer.

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Steam, Origin, Gamersgate), Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Nein
Sonstiges Einmalige Online-Aktivierung, per QR-Code auch mit einem Smartphone möglich.
Bezahlinhalte Nein