Test (Pro und Kontra) zu FIFA Football 2005 (Sport, Xbox, PlayStation 2, GameCube, PC)

 

Test: FIFA Football 2005 (Sport)

von Jörg Luibl





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

tolle Atmosphäre   viele gleiche Tore
freiere Einwürfe   statisches Eckensystem
klasse Animationen   keine Trainingsaufgaben
guter Spielereditor   Spielaufbau zu pomadig
freier Trainingsmodus   kein echtes Pressing
coole First Touch-Finten   Freistöße zu raketenhaft
neue Pässe in die Tiefe   schwache Kommentatoren
endlich wieder mit Radar   wenig authentische Ballphysik
knackige Manager-Karriere   einige hässliche Jubeltexturen
12.000 lizenzierte Fußballer   kein Online- Modus (GameCube)
20 Ligen & 40 Nationalteams   wenig überzeugende Offensiv- KI
Online-Modus (PC, PS2, Xbox)   Off the Ball- Kontrolle zu umständlich
schöne Flankenwechsel möglich   nur 5 Mann im Freundschaftsspiel zum Auswechseln
fotorealistische Spielergesichter   Managermodus für Profis zu oberflächlich
fernsehreife Wiederholungen    
zweiter Verteidiger aktivierbar    
350 offizielle Vereins- & Liga-Lizenzen    


 

Kommentare

staticx-15 schrieb am
find pro evolution soccer auch besser als fifa würde aber pes noch besser finden wenn sie endlich die deutschen lizenzen kriegen würden
gebert schrieb am
also mir macht fifa 05 sehr spass und ich find die grafik auch sehr gut . ich hab jetzt grad pes 4 bekommen und man muss sagen das das realistischer ist. mit richtiger vorteilregel oder das verletzte spiele mit einer trage vom platz getragen wwerden etc.nur der managermodus ist nicht so gut wie bei fifa 2005.
also mir gefallen beide spiele sehr gut
4P|T@xtchef schrieb am
TooShort34 hat geschrieben:Also fifa hat einfach grundlegende programmcodes seit eh und je und deswegen ändert sich das spiel nicht wirklich.Von grund auf neu müssten sie das spiel entwickeln um eine chance gegen konami zu haben.
Ja, das scheint das Dilemma zu sein. Statt Feintuning wäre eine Generalüberholung angesagt. Allerdings wäre der Aufwand vermutlich so groß, dass man mindestens ein Jahr aussetzen müsste...vielleicht täte das der FIFA-Reihe richtig gut. Blöd ist nur, dass PES dann gar keine Konkurrenz mehr hat. Denn das Gekicke von TIF 2005 oder Club Football 2005 erreicht nicht mal ansatzweise FIFA-Niveau. Vielleicht gibt es bald ein Sega Superstar Soccer... :wink:
johndoe-freename-2320 schrieb am
Also Fifa war 98 auch schon scheisse, nur haben damals noch nicht so viele von der fussiperle iss pro98 gewusst.Ich meine verschlechtert haben sie fifa nicht, nur eben nicht verbessert.
Nach iss pro 98 kam iss pro evolution 1 und 2, und beide spiele wurden kontinuierlich verbessert.
Naja und den rest kennt ihr ja mit pes 1-4.
Also fifa hat einfach grundlegende programmcodes seit eh und je und deswegen ändert sich das spiel nicht wirklich.Von grund auf neu müssten sie das spiel entwickeln um eine chance gegen konami zu haben.
schrieb am