Test (Pro und Kontra) zu Mercenaries 2: World in Flames (Action-Adventure, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 2, PC)

 

Test: Mercenaries 2: World in Flames (Action-Adventure)

von Paul Kautz





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

schön krachendes Rabatz-Fest   bestenfalls zweckmäßige Grafik
druckvolle Explosionen   viele nervende Bugs
schön einfache Vehikelsteuerung   unzuverlässige Koop- Lobby
unkomplizierter Koop-Modus   schwache KI
gute deutsche und englische Sprachausgabe   PS2- Fassung in fast jeder Hinsicht missraten
abwechslungsreiches Missionsdesign    
Sonstiges
 
Sonstiges
sinnvolles Checkpunkt-System   kein lokaler Koop möglich
sehr spaßige Herausforderungs-Minigames   ständig wiederholte Sprüche
beeindruckend zerstörbare Umgebung   anspruchsloses Hijacking
schöne Musik   öde Story


 

Kommentare

packi schrieb am
Selbst die PC Version ist derart mangelhaft das sich ein Kauf defenetiv nicht lohnt am anfang vllt ok aber nach und nach immer schlechter aber gibt ja noch gutes von EA ;)
LOT75de schrieb am
Die Version für die PlayStation2 ist überhaupt nicht richtig spielbar. Es kommt einem so vor, als würde alles in Zeitlupe ablaufen. Nach einer halben Stunde ist man wie besoffen.
kla241293 schrieb am
GamePrince hat geschrieben:Hm ... die Presse hält nicht viel von, aber die User sind (voll?) zufrieden damit.
Hm ... . :Kratz:
die presse muss auch nach ihren wertungs kriterien gehen während die user aus dem bauch heraus sagen was sie davon halten
ShootinPutin schrieb am
geht mir genauso deswegen verkauf ichs hier auch für lau-preis.
BAD DAY - EA !
schrieb am