Test (Pro und Kontra) zu Lego Pirates of the Caribbean - Das Videospiel (Action-Adventure, Xbox 360, PC, PlayStation 3, Nintendo Wii)

 

Test: Lego Pirates of the Caribbean - Das Videospiel (Action-Adventure)

von Paul Kautz





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

toller Humor   Spielprinzip verliert an Reiz
teilweise höchst alberne Zwischensequenzen   übersimple Puzzles
schöne Präsentation    
sehr viel zu erkunden und freizuschalten    
exzellenter Soundtrack    
Sonstiges
 
Sonstiges
beeindruckender Umfang   kein Online- Modus
lohnenswert für Teamspieler   teilweise wahnsinnig dunkel


 
Lego Pirates of the Caribbean - Das Videospiel ab 14,99€ bei kaufen

Kommentare

freda schrieb am
Ugchen hat geschrieben:
freda hat geschrieben:wieso sie den online coop weggelassen haben ist mir unbegreiflich, Indi 2 macht online riesenspaß.
Seit wann hat Lego Indy 2 einen Online-Coop?
Lego Star Wars: Die komplette Saga war doch der letzte Teil mit Online-Coop, oder? :roll:
Da ich grade lego indiana jones 2 mit einem kumpel online spiele mus es ihn wohl geben ;)
Danny. schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Ugchen hat geschrieben:@Fluch der Karibik:
Das Spiel ist richtig geil und bringt richtiges Fluch der Karibik-Feeling auf. Das hab ich bei Lego Harry Potter ziemlich vermisst.
kann sein, aber wozu brauch man fdk feeling bei harry potter? :?
sehr geil... xD xD
superboss schrieb am
Das Spiel ist schon ganz nett, auch wenn ich (zumindest bisher) das freiere Lego HP besser und passender (fürs Lego Spielprinzip) fand. Die gute Struktur der (fast) Open World hat dort viele Probleme der Serie ein bisschen überdeckt und war ein immernoch extrem simpler aber besserer Rätsel/Action/Jumpnrun Spielplatz.
Dagegen sind diese RätselHilfen per Pfeil hier schon arg grenzwertig. Klar kann man sich für ne Stunde einreden, man spiele ein "modernes" Adventure und Spaß damit haben. Aber das hätte man auch besser lösen können.
Richtig blöd fühlt man sich dann natürlich, wenn man dann trotzdem plötzlich nicht weiß, was man als nächstes tun soll ......
Und das Spiel einfach auszumachen, ist auch keine gute Idee, da dann der Level mitsamt Zwischensequenzen von vorne begonnen werden muss ......
Ugchen schrieb am
Lol so war das nicht gemeint. Ich meinte natürlich, dass ich Harry-Potter-Feeling bei Lego Harry Potter vermisst habe... :D
Jack Sparrow in Hogwarts... Hätte irgendwie was... :P
PanzerGrenadiere schrieb am
Ugchen hat geschrieben:@Fluch der Karibik:
Das Spiel ist richtig geil und bringt richtiges Fluch der Karibik-Feeling auf. Das hab ich bei Lego Harry Potter ziemlich vermisst.
kann sein, aber wozu brauch man fdk feeling bei harry potter? :?
schrieb am