Test (Pro und Kontra) zu Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Shooter, PlayStation 3, PlayStation 4)

 

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Shooter)

von Jan Wöbbeking





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

süchtig machendes Shooter-Prinzip mit Tower-Defense-Anleihen   nicht all zu großer Umfang
cooler Mix sehr unterschiedlicher Klassen   kleine Kamera- Probleme in engen Arealen
knuffiges Pflanzen- sowie Zombie-Design   kaum zerstörbare Schlachtfelder wirken unbelebt
sehr saubere und flüssige Grafik (PS4)   hässlich unscharfer Horizont
idyllische Beleuchtung und feiner Oberflächenglanz   lokaler Splitscreen unterstützt nur einen Survival- Modus für zwei Spieler (PS4)
alberne Kampfschreie   kein Splitscreen- Modus (PS3)
abwechslungsreiches Kartendesign   starke Texturnachlader beim ersten Spiel auf einer Karte (PS3)
erbitterte Stellungskämpfe im Rush-ähnlichen Modus   Bild wirkt allgemein recht unruhig und unsauber (PS3)
viele lustige Attacken, Gadgets und Drohnen    
nützliche aber nicht zu starke KI-Pflanzen und -Zombies    
motivierender Survival-Modus für bis zu vier Teilnehmer    
Soundtrack sorgt für gute Laune    
ein Spieler darf sein Team als Commander unterstützen    
viele lustige Verkleidungen für Ingame-Währung erhältlich    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 39,99 (PS4) bzw. 29,99 Euro (PS3)
Getestete Version Retail-Version
Sprachen Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Englisch
Schnitte Nein
Splitscreen Ja, nur offline
Multiplayer & Sonstiges Offline-Splitscreen nicht in der PS3-Version
 
 

Kommentare

Leon-x schrieb am
Update:
Will hier noch mal anmerken dass das Game eine ordentliche Überarbeitung erfahren hat. Nicht nur dass einige neue kostenlose Maps und Charaktere hinzugekommen sind. Sondern auch Spielmodi wie das Gartenkommando haben neue Aufgaben erhalten. Die je nach Runde die Sache mal auflockern. Da muss man z.B. 3 Punkte einnehmen. Auch neue Gegnertypen gibt es.
Nur so am Rande falls es jemanden interessiert. ;)
Saxifraga schrieb am
Die Grafik ist also mies? Wow, die Ansprüche sind wirklich gestiegen.
Für jemanden der mit VC-20, C64 und Atari ST groß wurde ist die PS3 Grafik super aufgelöst und rasend schnell! Deswegen werde ich auch keine PS4 etc. kaufen. Man kann einfach alle paar Jahre die alten Spiele wieder spielen und sich daran erfreuen. Lieber weniger Stromverbrauch bei 720p Auflösung als zwei GPUs mit Wasserkühlung und 1400 W Leistungsaufnahme wie bei PCs.
Ich finde das Spiel spitze. Nur ein guter Solomodus und mehr Maps fehlen noch.
X-Live-X schrieb am
e1ma hat geschrieben:Dieses Werk? Da spricht ja ein wahrer Experte... :lol:
Geschmäcker sind verschieden, da musste mit leben :mrgreen:
e1ma schrieb am
Dieses Werk? Da spricht ja ein wahrer Experte... :lol:
Tolles Game, zocke es seit Release für One und für einen Ableger aus dem PvZ Universum, wurde auch das Genre hervorragend umgesetzt.
X-Live-X schrieb am
Die sollen mal PvZ2 auf die Playstation bringen und nicht dieses Werk...
schrieb am