Test (Pro und Kontra) zu NBA Live 14 (Sport, PlayStation 4, Xbox One)

 

Test: NBA Live 14 (Sport)

von Jörg Luibl





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

einige ansehnliche Dribblings   viele physikalische Inkonsequenzen
Karriere-, Ultimate Team- & Online-Modus   Kulisse nicht auf Next- Gen- Niveau
    teilweise unnatürliche bis abgehackte Animationen
    Aufposten taktisch fast überflüssig
    viel zu einfache Dunks


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 70 Euro
Getestete Version Deutsche Verkaufsversion.
Sprachen Deutsche Menüs, englische Sprecher.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Xbox One: Offline bis zu zwei Spieler an einer Konsole, online bis zu zwei Spieler kooperativ.

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
ich habs 5 Jahre gespielt.
Aber darum ging es mir gar nicht. Es ging mir darum das es nicht unspielbar ist und die Demo ganz ok war.
Die NHL Spiele spiegeln das aktuelle Eishockeyspiele auch nicht nach, weil es dann auch keiner mehr spielen würde.
=paradoX= schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Gestern man die Demo auf der One gespielt. So schlecht wie viele es bewerten ist es dann nun doch nicht.
Evlt im Vergleich zu 2k14, was ich noch nicht gespielt habe, aber sonst ist es ganz ok.
Einzig die Animationen von laufen zu werfen wirkt etwas abgehakt und stört den Spielfluss.
Bitte nicht falsch verstehen: Was verstehst du von Basketball?
Stalkingwolf schrieb am
Gestern mal die Demo auf der One gespielt. So schlecht wie viele es bewerten ist es dann nun doch nicht.
Evlt im Vergleich zu 2k14, was ich noch nicht gespielt habe, aber sonst ist es ganz ok.
Einzig die Animationen von laufen zu werfen wirkt etwas abgehakt und stört den Spielfluss.
Ash2X schrieb am
Randall Flagg78 hat geschrieben: Einzig Madden kann ich mir noch geben.
Das NFL 2K2 fand ich persönlich besser als jedes Madden - kurze Zeit später hat sich EA die Lizenz geholt.
schrieb am