Test (Pro und Kontra) zu Odin Sphere (Rollenspiel, PlayStation 3, PlayStation 4, PS Vita)

 

Test: Odin Sphere (Rollenspiel)

von Benjamin Schmädig





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

schnelle, fordernde Action am Boden und in der Luft   keine großen, abwechslungsreichen Levels Levels sind in kleine Abschnitte mit bestimmten Funktionen unterteilt
Herstellen eigener, unterschiedlich starker Angriffs- und Heiltränke   häufiges Wiederspielen bekannter Levels
Spezialangriffe und Zauber für besonders starke Attacken oder Verstärker   auf Dauer gleichen sich fast alle Kämpfe
einfallsreiche Gegner und herausfordernde Bosskämpfe   viel Pathos mit z.t. kitschigen Dialogen
indirekter Levelaufstieg durch Sammeln von Zutaten für verschiedene Gerichte statt bloße Erfahrungspunkte   gelegentlich wenig Übersicht
übersichtliche Darstellung der teils umfangreichen Levels und schnelle Kartenansicht    
wunderschöne Hintergründe und fantasievolle Charaktere    
interessante Erzählung um mehrerer Hauptfiguren    
englische oder japanische Sprache    
enthält ursprüngliches Odin Sphere mit eigenen Spielständen    
zahlreiche Optionen zum Einstellen der Anzeigen und der Steuerung    
speichern jederzeit möglich und schnelle Neustarts nach verlorenen Kämpfen    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test etwa 40 Euro (PS3, Vita), etwa 60 Euro (PS4)
Sprachen Englische oder japanische Sprache, wahlweise mit Texten je nach Systemeinstellung
Schnitte Nein
 
 

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Ist schon ein wenig anders (Dragon's Crown ist mehr wie Golden Axe) - aber mir gefiel Odin Sphere viel besser.
Denke doch, dass dir das auch gefallen würde.
Mr_v_der_Muehle schrieb am
Die PS4 Version ist gerade für 30 Euro bei Gamestop zu haben. Ich mochte Dragon's Crown, da kann ich doch hier eigentlich nicht viel falsch machen, oder?
crewmate schrieb am
Gut so. Frischer Stoff statt Fortsetzungen über Fortsetzungen. Vanillaware haben für mich bisher jedes Setting gerockt.
$tranger schrieb am
Xris hat geschrieben:Vll. gibts ja noch einen zweiten Teil.
Vanilla arbeitet im Moment aber an ner neuen IP - dafür gab's ja schon nen Teaser.
schrieb am