Test (Pro und Kontra) zu Little Nightmares 2 (Action-Adventure, PC, PlayStation 4, Xbox One, Stadia)

 

Test: Little Nightmares 2 (Action-Adventure)

von Michael Krosta





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

dichte, düstere und beklemmende Atmosphäre   Steuerung z.T. etwas fummelig (Aufnahme von Objekten)
ansprechendes Art- und Sounddesign   ein paar nervige Trial&Error- Passagen
gut designte Rätsel   Kämpfe mitunter frustrierend
dramatische Fluchtpassagen   viele offene Fragen
spannende Schleicheinlagen    
deutlich erhöhter Umfang im Vergleich zum Vorgänger    
Koop-Partner als KI    
abwechslungsreiche Schauplätze    
toller Soundtrack    
fair platzierte Speicherpunkte    
großartige Audio-Einbindung in Spielverlauf    
starkes Finale    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test zwischen 30 (Standard) und ca. 50 (TV-Edition) Euro
Getestete Version Download-Versionen
Sprachen deutsche Texte, keine Sprachausgabe
Schnitte Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (PSN, Xbox Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein
 
Little Nightmares 2 ab 26,99€ bei kaufen

Kommentare

Schopenhauer schrieb am
Nachdem das Spiel in einem Sale im Playstation Store angeboten wurde, habe ich zugeschlagen ? und was soll ich sagen: Es hat sich absolut gelohnt! Nach ca. 3 bis 4 Stunden stürzte das Spiel ab und meine Speicherdaten wurden beschädigt, sodass der Spielstand futsch ist. Noch nicht mal Kapitel kann ich mehr anwählen. Nein, ich darf noch mal ganz von vorne anfangen. Klasse Speichersystem! Danke, Tarsier!
Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich da noch: Den Game-Breaking-Bug im nächsten Spiel bitte kurz vor dem Finale auftauchen lassen, damit die Motivation, wieder neu beginnen zu dürfen, noch viel größer ist.
Scorplian schrieb am
Ziegelstein12 hat geschrieben: ?10.03.2021 12:25 Muss man teil 1 gespielt haben für teil 2?
Kein Storyspoiler. Nur weil die Ja oder Nein Antwort auch schon spoilernd sein kann.
Show
Ne, eigentlich garnicht.
Ich würde nur sagen, dass Teil 2 eine kleine Überraschung in Teil 1 kaputt macht. Aber wenn du eh nicht vor hast den ersten zu Spielen, ist es ziemlich egal.
Teil 2 hat außerdem ein paar Sachen im Hintergrund bei denen man mal denkt "ach, das kenne ich doch aus dem ersten", aber eben nichts wirklich hart relevantes.
Alex_Omega schrieb am
Der erste Teil war ne ganze Ecke besser meiner Meinung nach. Teil 2 hat zuviele Stellen welche einfach nur nerven. Welche nicht schwer sind sondern einfach nur nervig sind. Viel zuviel Trial&Error, dazu eine ungenaue Steuerung hier und da.
Und über die Story lohnt es nicht zu diskutieren weil beide Spiele schlicht keine haben. Der Entwickler hat einfach iwas reingeknallt das er "cool" fand und fertig. Da steckt nichts weiter hinter. Nicht abwertend gemeint.
Atlan- schrieb am
Auch durch gespielt, insgesamt hat es mir sehr gut gefallen. Ganz besonders das Ende gefällt mir.
Ein paar Abschnitte haben aber etwas genervt. Musste sogar einmal ein Youtube Video anschauen nur um festzustellen das man in diesem Abschnitt Achtung ein Mini Spoiler Rückwerts mit der Taschenlampe laufen kann. Ich Holzkopf -_-.
schrieb am