Test (Pro und Kontra) zu Borderlands (Shooter, PlayStation 4 Pro, Xbox One X) - 4Players.de

 

Test: Borderlands (Science Fiction-Shooter)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

motivierende Hatz nach neuer Ausrüstung und dem Stufenaufstieg   monotones Abklappern immer gleicher Aufträge
knackige Feuergefechte, sinnvolle Kritische Treffer   keine Charakterköpfe, keine nennenswerte Handlung
Verhindern vieler Bildschirmtode in letzter Minute   Kulissen wirken tot, nur zum Selbstzweck aufgestellt
Waffenfertigkeiten werden unabhängig von Charakterentwicklung gesteigert   unübersichtliches Menü- Verschieben auf geteiltem Bildschirm
wirkungsvolle Endzeit-Atmosphäre    
stimmungsvoller Soundtrack    
Splitscreen-Option für bis zu vier Spieler    
Unmengen an Waffen    
visuell vorbildlich aufgewertet und an Auflösungen bis 4K angepasst    
zeitlos cooles Comic-Artdesign    
alle Download-Inhalte inklusive    
neue Waffen, überarbeiteter Endboss    
Verbesserungen bei Inventar-Führung sowie Kartenübersicht    
alte Spielstände können übernommen werden    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test ca. 30 Euro
Getestete Version Download-Version
Sprachen Deutsch, Englisch, u.a.
Schnitte Nein
Splitscreen Ja, nur offline
Multiplayer & Sonstiges für bis zu vier Spieler lokal am Splitscreen oder online

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital
Online-Aktivierung Nein
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein