Test (Pro und Kontra) zu Etrian Odyssey (Rollenspiel, Nintendo DS) - 4Players.de

 

Test: Etrian Odyssey (Japan-Rollenspiel)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

Bard's Tale mit Anime-Flair   Story, wo bist du?
verzweigte Labyrinthe   Rätsel, wo seid ihr?
Fallen & besondere Ereignisse   auf Dauer monotones Hin & Her
taktische Rundenkämpfe   zwischen Stadt & Dungeon
aktives Kartographieren   nur mittelprächtige Kulisse mit wenigen Animationen
freies Party-Management    
gutes Rohstoff- &Warensystem inklusive Erntelimit    
jederzeit in der Stadt speicherbar    
Karte wird auch bei Tod gespeichert    
fordernder Schwierigkeitsgrad    
Sonstiges
 
Sonstiges
gute Monster- & Itemstatistik sorgt für Sammellaune   einige schwache Musikstücke
Tag- und Nachtwechsel mit Uhrzeit   keine leichteren Schierigkeitsgrade wählbar (für Einsteiger zu schwer)
Anzeige für Kampfwahrscheinlichkeit   nur vier Slots für Waffen & Rüstungen
    Ausrüstungsänderung wird nicht an Charakteren angeziegt
    Zufallskämpfe können nerven
    kindlicher Anime- Figurenstil
    keine Sprachausgabe