Test (Pro und Kontra) zu Final Fantasy: Crystal Chronicles - Ring of Fates (Rollenspiel, Nintendo DS)

 

Test: Final Fantasy: Crystal Chronicles - Ring of Fates (Rollenspiel)

von Jan Wöbbeking





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

liebenswerte Charaktere   altbackenes Spielprinzip
altbekannte aber trotzdem mitreißende Story   Umgebungen wirken wie aus dem Baukasten
unterhaltsame Bosskämpfe   zu einfach
Melodien gehen einem nicht mehr aus dem Kopf   jeder Mitspieler braucht für den Multiplayer ein eigenes Spiel
    Story- Modus nicht kooperativ spielbar
   
Sonstiges
    Soundqualität wie zu 16- Bit- Zeiten
    seltene Bildrateneinbrüche
    grobpixelige Texturen


 

Kommentare

master_of_all schrieb am
Habe mir das spiel geholt und finde es einfach hammer^^der test ist gut obwohl ich das spiel etwas besser bewertet hätte^^
BobbyJames90 schrieb am
4P|Jan hat geschrieben:
ChicoEspanol hat geschrieben:Könnte mir jemand denn sagen ob man seinen Char in den Multiplayer übernimmt?
Hi ChicoEspanol,
Leider nicht. Vor dem Mutiplayer-Spiel erstellt jeder einen neuen Charakter und kann sich dabei für ein Volk entscheiden.
Danke für die Antwort!Ist natürlich sehr schade, das war für mich bei dem Game Cube Titel ausschlaggebend, aber man kann ja nicht alles haben :roll:
4P|Jan schrieb am
ChicoEspanol hat geschrieben:Könnte mir jemand denn sagen ob man seinen Char in den Multiplayer übernimmt?
Hi ChicoEspanol,
Leider nicht. Vor dem Mutiplayer-Spiel erstellt jeder einen neuen Charakter und kann sich dabei für ein Volk entscheiden.
BobbyJames90 schrieb am
Könnte mir jemand denn sagen ob man seinen Char in den Multiplayer übernimmt?
unknown_18 schrieb am
Zum Schwierigkeitsgrad: der Grafikstil zeigt ja schon deutlich für welche Zielgruppe das Spiel am ehesten gemacht ist und darum auch der etwas einfachere Schwierigkeitsgrad.
schrieb am