Test (Pro und Kontra) zu Woolfe: The Redhood Diaries (Action-Adventure, PC)

 

Test: Woolfe: The Redhood Diaries (Action-Adventure)

von Jan Wöbbeking





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

malerisches Design   hölzerne, einfach gestrickte Kämpfe
zauberhafte Orte wie schwebende Inseln...    ...einigen Sprungpassagen mangelt es an Übersicht und Feintuning
ausgewogener Mix aus Sprungpassagen, Kampf und Rätseln   nur zwei bis drei Stunden kurz
stimmungsvolle Monologe der Protagonistin   etwas steif erzählte Story- Sequenzen und abruptes Ende


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 9,99 Euro
Getestete Version Steam-Version
Sprachen Englisch mit deutschen Untertiteln
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges kein Multiplayer

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Steam)
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Sonstiges DRM-freie GOG-Version soll bald folgen
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am