Test (Pro und Kontra) zu Outlast (Action, PC) - 4Players.de

 

Test: Outlast (Survival-Horror)

von Michael Krosta



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

extrem dichte, beklemmende Atmosphäre   simpel gestrickte Rätsel nach gleichem Schema
gut platzierte Schockmomente...   ...die sich aber irgendwann abnutzen
dramatische Fluchtabschnitte   magelnde Gegnervielfalt
düstere, grafisch aufwändig designte Schauplätze   Hauptfigur setzt sich nur in geskripteten Szenen zur Wehr
Videokamera als gelungenes Spiel- und Storyelement   Gegnerverhalten wird irgendwann vorhersehbar
enorm immersive Kamera-Nachtsicht   unvollständige Untertitel
fantastische Klangkulisse & gute Sprecher   vereinzelte Bugs
schonungslose, sehr blutige und brutale Darstellung   erhöhtes Herzinfarkt- Risiko
keine Waffen verfügbar    
spannende Geschichte    
viele Versteckmöglichkeiten    
Kletter- und Sprungpassagen inklusive    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test ca. 20 Euro
Getestete Version Deutsche Downloadversion
Sprachen Englisch mit deutschen Untertiteln
Schnitte Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Steam)
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein