Test (Pro und Kontra) zu Sid Meier's Pirates! (Action-Adventure, PC)

 

Test: Sid Meier's Pirates! (Action-Adventure)

von Paul Kautz





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

nicht zu unterschätzendes Suchtpotenzial   recht wiederholend
geringe Hardwareanforderungen   sehr einfache Kämpfe
nette Optik   synthetisch klingende Musik
schöne Details   mäßige Schiffs- KI
kinderleichte Bedienung   gelegentlicher Leerlauf
witzige Tanzeinlagen   immergleiche Animationen
recht umfangreich   unübersichtliche Aufzeichnungen
massig Aufgaben    
sehr freies Spielprinzip    
nicht linear    
gute Wiederspielbarkeit    
umfangreiche »Piratopädie«    


 
Sid Meier's Pirates! ab 9,99€ bei kaufen

Kommentare

Fridolinoh schrieb am
Besorgs mir jetzt auch mal^^
habs vor ein paar jahren schonmal bei nem kumpel gespielt, also ich finde es hammergeil,
echt empfehlenswert!
Tyon schrieb am
Ok als Pirates! Veteran und somit jemand der schon lange zockt hab ich lange nen Bogen um das Spiel gemacht. Ich wollte mir meine Erinnerungen an eins der genialsten Spiele für C64(also in hässlich) und Amiga(also in schön) nicht zerstören lassen von einem schlechten Remake.
Also wenn man zum ersten mal startet startet man wohl im leichtesten Schwierigkeitsgrad. Was dazu geführt hat das ich nach 10 Minuten 6 Schiffe hinter mir hatte. Das war durchaus schön fürs Selbstbewusstsein aber naja. Dann hab ich nen neuen Charakter gemacht und siehe da ich konnte den Schwierigkeitsgrad auswählen. Voila geiles Spiel.
Im moment bin ich froh wenn ich Fechtkämpfe eher umgehen kann da es ganz schwer ist. Es gibt eigentlich nur geringe Angriffsmöglichkeiten aber hallo die erstmal abwehren.
Ich fühl mich wie vor meinen Amiga gesetzt der ne Radeon eingebaut hat. :D
Ganz tolles aber unbeachtetes Spiel. Schade. Aber vielleicht... vielleicht gibts da irgendwann noch was neues. Ich hoffe einfach mal...
Bis dahin spiele ich Pirates! neu und alt.
johndoe-freename-77593 schrieb am
Also ich hab das Spiel vor 2 Tagen gekauft und insgesamt bereit 9 Stunden gespielt jeden Tag 2-3 Stunden heute sogar länder glaub ich.
Ich finde das Spiel ist absolut genial.
Aber man freut sich immer wieder über die ganzen Mölichkeiten. Alleine das man verhindern kann das zwei Parteien frieden schließen, in dem man das Schiff mit den Friedensvertrag zerstört usw.
Diese Kleinigkeiten die sich so auf die Spielwelt auswirken sind einfach toll.
Auch bekommt man immer mehr Land geschenkt, wird immer reicher und mächtiger.
Ich finde das Spiel ist genial, auch genial finde ich, mit welch primitiven Methoden dies erreicht wird, ständig läuft alles gleich ab und dennoch ist man einfach begeistert.
Bis auf die Tanzeinlagen ist bisher alles genial und es bringt zumindest mir einfach nur Spaß.
johndoe-freename-76249 schrieb am
Hi ich hab mir die Limites Colectors editions Gekauft und ich finds klasse aber ich kann die Piraten im Hintergrund nicht sehen wenn ich Fechte kann mir einer da helfen?
Mein Computer
3,2 giga herz Prozessor
Windows Xp Home
512 ddr ram
Geforce fx 9800
intel Pentium 4
hab alles was auf der packung steht oder besser wieso geht das nicht???? (heul)
HolyAvatar schrieb am
Die ersten guten Verkaufszahlen zeigen ja schon mal, dass sie sich nicht nur Randgruppen für das Spiel interessieren.
Oder aber die Zahl der alten Fans sind höher als man dachte ;)
schrieb am