Test (Pro und Kontra) zu Cities: Skylines (Taktik & Strategie, PC)

 

Test: Cities: Skylines (Taktik & Strategie)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

Städte bis 36 km² groß, Gebiete jeweils bis 100 km²   Verhalten im Kreisverkehr unrealistisch
Steam-Workshop-Anbindung   Mod- Tools derzeit noch rudimentär
Mod-Unterstützung   Ampeln erst an großen Kreuzungen
Karten-Editor   unpassende Kommentare der Bevölkerung
potente Engine mit detailreichem Modellbau-Look   mitunter Kolonnen an Fahrzeugen städtischer Dienste
Sondergebäude und Stadterweiterungen über Meilensteine freizuschalten   Wegfindung nicht optimal
manuelle Stadtviertel-Einteilung   insgesamt auf normalem Level zu leicht
Größe der Städte wird gut vermittelt...   ... allerdings stimmt die Relation zwischen Einwohnern und beanspruchtem Gebiet nicht immer
größtenteils logische Zusammenhänge zwischen Bedürfnissen und Stadtwachstum   Freizeit- Anlagen nicht zahlreich genug und meist nur über Sonderbauwerke zu errichten
pro Stadtviertel sowie global Verordnungen einstellbar   Stadtviertel mit zu wenigen visuellen Unterscheidungs- Merkmalen
einfache Bedienung   kleinere Bugs
enorme Freiheit beim Straßenbau    
unkomplizierter Bau öffentlicher Verkehrsmittel    
extrem hoher Wuselfaktor    
umfangreiche Statistiken    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test ca. 30 Euro
Getestete Version 1.0.5.
Sprachen Texte: Deutsch, Englisch, u.a.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Austausch von Inhalten über Steam Workshop

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Steam, Gamersgate), Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein