Test (Pro und Kontra) zu Runaway (Adventure, PC)

 

Test: Runaway (Adventure)

von Paul Kautz





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

fantastische Grafik   wahnsinnig linear
sehr gute Sprachausgabe   ohne Anti- Aliasing zerfaserte Grafik
logische Rätsel   grobpixlige Zwischensequenzen
abwechslungsreiche Story   teilweise viel Hin- und Hergerenne
sehr einfache Steuerung   starre Auflösung
sehr kurze Ladezeiten   gelegentliche perspektivische Fehler
Scrolling in mehreren Ebenen   leicht ruckeliges Scrolling


 

Kommentare

GAMERtimo schrieb am
Neuänderung:
Grafik: Geil!
Steuerung: Geil!
Sound: Gut!
Umfang: Normal!
90 %
GAMERtimo schrieb am
Runaway ist geil! Mehr kann man dazu nicht sagen!
Schade fand ich nur, dass es nicht länger ging! Grafik geil! Steuerung stark! Geschichte mitreißend!
Stark!!!!!!!!!!!
88 Prozent!!!!!!!!!!!!1
Squall Leonhart schrieb am
Vielleicht ist der gute Mann ja nicht mehr so gut z Fuß?
Freue mich aber riesig über das Game, gestern kam das Testmuster.
johndoe-freename-2063 schrieb am
crizi hat geschrieben:Natürlich gibt es eine "Sprintfunktion"! Wenn sich der Cursor in einen dicken, großen Pfeil verwandelt, muss man nur doppelklicken und Brian "sprintet"!
Nein, diese Sprintfunktion meine ich nicht. Der Wechsel der einzelenen Locations ist auf diese Weise wirklich einfach. Nur wenn ich mich innerhalb von einem Screen bewegen will, dann schlufft Brian nur so vor sich hin.
crizi schrieb am
Natürlich gibt es eine \"Sprintfunktion\"! Wenn sich der Cursor in einen dicken, großen Pfeil verwandelt, muss man nur doppelklicken und Brian \"sprintet\"!
schrieb am