Test (Pro und Kontra) zu Joe Danger (Geschicklichkeit, PlayStation 3) - 4Players.de

 

Test: Joe Danger (Jump&Run)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

lustige Mischung aus Motocross-Trials und Jump'n'Run   nur Offline- Multiplayer
macht hochgradig süchtig   Zweispieler- Rennen ruckeln
einfacher Einstieg, schwer zu meistern   fehlendes Zeitlimit bremst Highscorejagd aus
Highscores von Freunden werden sofort angezeigt...   ...Anführer der Leaderboards werden nicht angezeigt
motivierende Kombination diverser Aufgaben   keine herunterladbaren Ghosts
nicht so arg knifflig wie Konkurrenztitel Trials    
knuffiger Grafikstil    
hübsche Wüstenkulissen    
beschwingte Sixties-Musik    
große Langzeitmotivation    
Sonstiges
 
Sonstiges
blitzschneller Level-Neustart mit Select-Taste   Menüs, Sterne und Auszeichnungen verwirren zu Beginn
eigene Levels mit einfachem Editor basteln   statt komplettem Anleitungstext nur Tutorials mit Hinweisen
Preis im PSN-Store: 12,99 €   Eigene Kurse lassen sich nur mit Freunden tauschen
    verwirrende, schlecht erklärte Editor- Bedienung