Test (Pro und Kontra) zu Alienation (Action, PlayStation 4 PSN) - 4Players.de

 

Test: Alienation (Arcade-Action)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

sehr präzise Steuerung   schwache Story
durchgestylte Präsentation   etwas überbordener Aufrüstkram
angenehm taktische Zwei-Stick-Action   überflüssiges Auswürfeln von Waffenwerten
coole Spezialfähigkeiten, einige Kombos   nicht ganz so intensiv wie Dead Nation
Fernkampf, Nahkampf & etwas Akrobatik   Spielbalance kann stark schwanken
drei Klassen mit individueller Entwicklung   kein Kameradreh- /Zoom
angenehm große, toll designte Areale   nur englische Sprecher
kleine Quests und dynamische Ereignisse    
sehr offene Entwicklung und Aufrüstung    
brachiale Explosionen und Zerstörungen    
Waffenwerte würfeln oder über Steine verbessern    
4-Spieler-Koop und Online-Invasionsmöglichkeit    
zig Statistiken, Weltranglisten etc.    
Monster-Bibliothek mit 3D-Animationen    
gute englische Sprecher, gute Textübersetzung    
drei Schwierigkeitsgrade; Permatod oder Restart    
nach Spielende "World Level #2" freischalten    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 17,99 Euro (PSN)
Getestete Version Deutsche digitale PS4-Version.
Sprachen Englische Sprache, deutsche Texte.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Bis zu vier Spieler im Online-Koop und kompetitives Invasieren. Lokaler Offline-Koop noch nicht integriert, soll aber per Patch folgen.

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Entwicklerseite
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein