Test (Pro und Kontra) zu Shmup Collection (Arcade-Action, Nintendo Switch)

 

Test: Shmup Collection (Arcade-Action)

von Matthias Schmid





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

kleiner Preis für drei Ballerspiele   keine Collection mit Bonus- Features
laufen allesamt technisch sauber   Armed 7 DX spielt sich recht banal
Satazius Next ist das Highlight   kaum Einstellungsoptionen
bei zwei Titeln ist das Original dabei   kaum richtig eigenständige Ideen
angenehm unterschiedliche Mechaniken & Settings    
gut gebaute Feindformationen    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 14,99 Euro
Getestete Version deutsche digitale Switch-Version
Sprachen englische Texte
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges kein Mehrspieler-Modus

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Nintendo eShop), Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Sonstiges Auf Switch sind alle drei enthaltenen Titel auch einzeln für je 6,99 Euro erhältlich. Die Collection erscheint auch für Wii U (auf Disc), dort fehlt aber Wolflame.
Bezahlinhalte Nein
 

Kommentare

4P|T@xtchef schrieb am
Das ist ein Bug. Wir haben eine Schulnote vergeben.;)
Caramarc schrieb am
4P|Matthias hat geschrieben: ?
23.05.2020 22:46
Bei Collections vergeben wir immer nur "Schulnoten"
Ja, das dachte ich bisher auch. Allerdings taucht bei mir im Wertungstippspiel diese Collection mit "Redaktions-Wertung: 75%" auf. Daher auch die Frage warum ihr keine Wertung in den Test schreibt, wenn ihr doch eine vergeben habt.
4P|Matthias schrieb am
Caramarc hat geschrieben: ?
21.05.2020 20:29
Mal aus Interesse gefragt: warum schreibt ihr als Wertung gut hin statt 75%?
Bei Collections vergeben wir immer nur "Schulnoten"
Chwanzus Longus schrieb am
die interessanten sachen immer wieder nur fuer die kinderkonsole, was soll sowas? :Häschen:
Caramarc schrieb am
Mal aus Interesse gefragt: warum schreibt ihr als Wertung gut hin statt 75%?
schrieb am