Test (Pro und Kontra) zu The Wonderful 101 (Action-Adventure, Nintendo Wii U)

 

Test: The Wonderful 101 (Action-Adventure)

von Mathias Oertel





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

fantasievolles Artdesign   keine strategischen Elemente
"klassisches" Action-Adventure in isometrischer Perspektive   Geschichte um eine Alien- Invasion zu klischeehaft
beinahe ein Dutzend Waffen   im Detail Schwächen bei Texturen und Animationen ein
Aussehen und Auswirkungen der Waffen abhängig von Gestengröße   in Innenräumen ist Kamerakontrolle auf dem GamePad ein Fremdwort
Waffen werden für intelligente Umgebungs- und Schalterrätsel benutzt   nicht drehbare Perspektive kann bei Sprungsequenzen für Frust sorgen
taktisch geprägte Bosskämpfe voller Überraschungen   Touchpad- Vibration wird bis zum Genervtsein überstrapaziert
angenehm hektische und fordernde Kämpfe gegen stets neue Gegnertypen und -Kombinationen   keine deutsche Sprachausgabe
Kauf von neuen Fähigkeiten und Extras    
viele Geheimnisse zu entdecken    
spielerische Verbeugung vor Klassikern von Zaxxon bis Punch-Out    
fordernd, aber fair    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test ca. 50 Euro
Getestete Version digitale Downloadversion
Sprachen Sprache: Englisch, Japanisch; Texte: Deutsch
Schnitte Nein
Multiplayer & Sonstiges Herausforderungen für bis zu fünf Spieler
 
 

Kommentare

johndoe803702 schrieb am
So sehe ich das auch, ich sehe das Spiel als ein Meisterwerk an, denn etwas vergleichbares habe ich bisher nicht gesehen. Dieses gerede über Systemseller oder nicht geht mir langsam auch auf die nerven. Wichtig ist doch: das Spiel macht Spaß und ist sehr cool inszeniert und leiht sich hier und da Gameplay von Punch Out, Star Wars & Co, echt sehr gelungen.
connoroshox schrieb am
Das Review ist wirklich fair geschrieben, trotzdem finde ich ein Rating unter 90% nicht ganz gerechtfertigt. Von mir würde das Spiel definitiv einen Kreativitätsbonus bekommen. Ich könnte dem Game persönlich ein "ausgezeichnet" nicht verwehren. Visuelle Mankos konnte ich nicht erkennen, vielmehr hat mich gerade die visuelle Komponente absolut überrascht. Den einzig wirklich negativen Punkt sehe ich in den leicht unübersichtlichen Innenraumpassagen. Das stellt für mich aber eher ein temporär begrenztes und verschmerzbares Gameplaymanko dar.
connoroshox schrieb am
Ich finde das Spiel originell, sehr witzig und enorm unterhaltsam. Der Sound ist klasse besonders das 101-theme ... die Grafik hat mich verblüfft und seit langem auch mal wieder beeindruckt. Der Humor ist schön bekloppt, die Charaktere liebenswert und angenehm schrullig. Es ist teils fordernd aber für mich bleibt Frustration aus wegen fairer Continue-Funktion. Wer auf schnelle, bunte und kurzweilige Action steht, für den ist das Spiel auf jeden Fall bestens geeignet. Das ewige Gemeckere über die Wii U geht mir auf die Nerven und besonders lächerlich dieses kapitalistisch verstrahlte Gelaber über Verkaufszahlen etc. Endlich mal wieder ein Titel der Überraschungspotential hat und nicht so rundgelutscht ist.
Levi  schrieb am
So durch. Hier mal aus anderer Perspektive rekapitulieren:
Systemseller W101? ... never. Es hat genau das gleiche Problem wie Bayonetta ... Es ist zu speziell. (und dabei auf dem ersten blick noch nichtmal Sexy ;))
Aber gerade das Spezielle macht es für Fans wieder so besonders toll.
Ergo: Ihr habt nichts mit H'n'S, OverTheTop-Action, oder allgemein Platinum-Games am Hut? ... dann wird W101 auch nichts daran ändern. Die Hand voll Leute die dann noch über bleibt: Zugreifen! .. keine Skrupel haben, extra dafür ne U zu kaufen!! (ja CryTharsis, du bist gemeint :P)... Das Spiel ist Platinum-Games in Reinform, und ihr werdet nicht enttäuscht werden :)
Auch wenn es sich am Anfang zieht, und eigentlich nur durch das immer komplexere Gameplay motiviert weiter zu machen ... das Finale topt alles und ist für einen Platinum-Games-Fanboy ein einziger Multipler Orgasmus! :D ...
(Anfangs nur Krämpfe im Mundwinkel vom permanenten Grinsen, konnte ich mir irgendwann nicht mehr das Lachen, aufgrund der schieren "Awesomness", verkneifen und habe mir hier einige merkwürdige Blicke meines Hundes eingefangen :ugly: )
Final-Spoiler (nicht Story, nur Gag)
Spoiler
Show
Aller spätestens, wenn die Helden zusammen mit einem den finalen Quicktime-Hämmer-Event (die sonnst nicht überhand nehmen) absolvieren und dabei ähnliche Grimassen schneiden und sich verränken, wie man wahrschienlich selbst, war für mich klar: Dieses Finale ist Platin wert!
Darkero schrieb am
Juuuuuuhu, endlich das Spiel heut aus dem Briefkasten geholt. Ich freu mich voll. Es ist cool und macht echt mega viel Spaß XD
schrieb am