Test (Pro und Kontra) zu Killer Instinct: Definitive Edition (Action, Xbox One)

 

Test: Killer Instinct: Definitive Edition (Action)

von Mathias Oertel





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

über 25 abwechslungsreiche und gut austarierte Kämpfer   Knopfhämmerer mit größeren Siegchancen als in vielen anderen Prüglern
20 gut designte Kampfarenen   keine Story für Season 3
eingängige Steuerung mit zahlreichen optionalen Hilfen   weiterhin In- App- Käufe möglich (pay- to- shortcut)
Schattenlord als bester Kampagnen-Modus seit Soul Caliburs Waffenmeister    
sehr gut aufeinander abgestimmtes audiovisuelles Design    
ordentliche Auswahl an Spielmodi von Training bis Story    
guter Netzcode    
massive Kombo-Möglichkeiten    
diverse Boni (u.a. Classic Killer Instinct 1 2, Soundtrack)    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test ca. 40 Euro
Getestete Version Store-Version
Sprachen Sprache: Englisch, Texte: Deutsch
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
 
 

Kommentare

johndoe1197293 schrieb am
Ich wollte eigentlich nur mal kurz in die Version reinschnuppern, die es über GwG gab...daraus sind gut zwei Stunden geworden. :Blauesauge: Ich habe über die Jahre nahezu alles an Prüglern mitgenommen was es gibt und das hier ist einfach nur krass.
Leon-x schrieb am
Momentan immer noch der meistgespiele Prügler bei mir. Noch vor SFV oder Guilty Gear.
Der Umfang stimmt jetzt wirklich und mit dem Arbiter aus Halo und Gears General RAAM hat man bekannte Charaktere drin.
Läuft auch prima am PC bis 2160p hoch.
Erste Staffel gab es sogar im Goldabo.
Warslon schrieb am
Ccccccccccombooooo breakerrrrrrr!
magandi schrieb am
wenn man es einstellen kann is es ok. ansonsten sehe ich eigentlich keinen grund auf die combohilfe zu verzichten.
johndoe1461083 schrieb am
magandi hat geschrieben:funktioniert dieser casualmode auch online? das wäre mal sehr unfair gegenüber den spielern die es ernsthaft spielen wollen.
Na, das ist schon ok, mit ein bisschen Übung brichst du jeden dieser casual combos ohne große Probleme. Kann man glaub ich aber bei der Spielersuche einstellen.
schrieb am