Test (Pro und Kontra) zu Pinball Fantasies (Musik & Party, iPhone)

 

Test: Pinball Fantasies (Musik & Party)

von Benjamin Schmädig





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

technisch angegraute, aber großartige Musik   keine korrekte Ball- Physik
vier sehr unterschiedliche Flipper...   ... von denen zwei recht monoton sein können
schönes Retro-Menü   kein Multiball, keine modernen Finessen
zwei Tisch-Neigungen/Schwierigkeitsgrade    
generell knifflige, aber durchdachte Steuerung    
Sonstiges
 
Sonstiges
Wahl zwischen alten und frischeren Farben   Bildrate kommt mitunter nicht hinterher
    kleine Verzögerung zwischen Tippen und Hebeln


 

Kommentare

Titioesi schrieb am
Wo bleibt den eigentlich der IPhone Channel in der Leiste links?
Ach ja, noch etwas. Bitte nehmt die 4players mobil Werbung raus. Egal welche 4players- Seite ich aufmache, erscheint immer wieder diese Werbung. Ich find sie ja eigentlich toll und ich finde auch toll das es jetzt 4playersmobile gibt, aber ich will nicht mein ganzens 4players- Leben lang diesen Werbespot wegklicken müssen.
Danke
(oder erklärt mir wie ich es dauerhaft wegschalten kann, oder wie es sich auf einmal pro Besuch beschränkte)
AmigaInvader schrieb am
Gleich mal WinUAE anschmeißen und zocken! :-)
Wie gut das es die Serie, legal Gratis für den Amiga gibt! ;-)
Shroomedone schrieb am
Das war damals der absolute Kracher!!!
Danke für die schöne Erinnerung!
Paranidis68 schrieb am
The Deep Pinball dürfte noch etwas besser sein.
Caramarc schrieb am
Klammert doch die Physik aus, da ich Pinball Dreams/Fantasy nie als wirkliche Pinball Simulation gesehen habe sondern als Pinball Spiel.
Es ist eh recht schade, dass kaum einer die Möglichkeiten genutzt hat die ein Computer mehr bieten kann als ein reeller Flipper (siehe Odama, Devil Crush, etc..)
Hätte ich (oder wenn ich mal einen habe) ein iPhone so wäre das ein absoluter Must-Have-Titel, da ich selber viele virtuelle Münzen da reingeschmissen habe und weiter reinmeissen würde.
schrieb am