Test (Pro und Kontra) zu Phoenix Wright (Adventure, iPhone)

 

Test: Phoenix Wright (Adventure)

von Jan Wöbbeking





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

skurrile Charaktere   keine Änderungen im Vergleich zur drei Jahre alten DS- Fassung
witzige Dialoge   Pixelhunting mit dicker Fingerkuppe etwas umständlich
unterhaltsame Inszenierung   fast keine Sprachausgabe
interessante Mordfälle   kein Wiederspielwert
spannende Kreuzverhöre   recht lineare Struktur
Anime- & Adventure-Flair    
motivierende Beweissuche    
sehr gute deutsche Übersetzung    
Verhandlungssteuerung passt ideal zum Touchscreen...    
automatisches Speichern (de-) aktivierbar    
Sonstiges
 
Sonstiges
eingängige, teils spannungsgeladene Melodien...   ...allerdings in einfacher GBA- Soundqualität
Spiel merkt sich bei Wechsel ins Menü exakten Spielstand   Klangkulisse insgesamt zu leise ausgesteuert
    Schriftgeschwindigkeit lässt sich erst später beschleunigen
    fast keine Sprachausgabe


 

Kommentare

Blackvoodoo29 schrieb am
Bei dem Test sind die Texte auf den Bildern deutsch, aber bei iTunes steht das das Spiel englisch ist. Was stimmt den nun?
Luke the Master schrieb am
Randall Flagg hat geschrieben:Bei beiden Kontras steht "fast keine Sprachausgabe". Ist es jetzt gewichtig für die Wertung oder nicht?
Da es sogar 2x da steht wird es wirklich schwerwiegend sein :D
ti_ali schrieb am
Yes! Seit ich DS gegen PSP getauscht habe, hat mir diese Art von Spielen gefehlt. Jetzt kann ich endlich wieder vernünftig knobeln und bei dem Preis werd ich zuschlagen.
Randall Flagg schrieb am
Bei beiden Kontras steht "fast keine Sprachausgabe". Ist es jetzt gewichtig für die Wertung oder nicht?
Mr.Yeah schrieb am
Wenn du klugscheißen willst, musst du genauer achten: :P
Jan hat geschrieben:Auch die Psycho-Tricks seines Nachfolgers hat Phoenix noch nicht im Repertoire, so dass sich die Verhandlungen hier eine Spur anwechslungsärmer gestalten.
schrieb am