Screenshots zu 4P-Bilderserie: Alles zum Sonstiges-Spiel 4P-Bilderserie - 4Players.de

 

Love is in the game

 

Mario und Peach

Was tut Mario nicht alles für sie? Er springt über Lavagruben, weicht gut gezielten Hämmern aus, schmeißt gehörnte Feuerspuckbiester durch die Gegend, bekämpft grimmige Sonnen, schlüpft in behämmerte Bienchen-Kostüme - das Leben eines Klempners ist kein einfaches, wenn man eine waschechte Prinzessin beeindrucken will. Und dann noch dieses dauernde Retten! Immerhin gibt's gelegentlich Küsschen oder auch einen Kuchen dafür. Auch wenn es nach 24 Jahren des Herumturtelns wohl langsam mal Zeit für einen Ehevertrag wäre...

Cloud Strife und Aerith Gainsborough (Final Fantasy 7)

Das Finalfantasyversum ist voller heißer Liebschaften und dramatischer Romanzen, aber keine kann mit der Beziehung von Cloud und Aerith mithalten. Er ein beinharter Söldner, sie ein reizendes Blumenmädchen - und dann ist da noch der dritte im Bunde: Sephiroth. Shakespeare hätte die zart knospende Romanze nicht tränenreicher beenden können. Schluchz.

Link und Zelda (The Legend of Zelda)

Okay, die beiden knutschen nie, aber so oft wie Link seine Zelda schon gerettet hat, muss mehr dahinter stecken als nur Berufsethos. Immerhin haut er wieder und wieder ein jedes Mal größer werdendes Zauberschwein für sie zu Klump! Die Beziehung ist nicht immer einfach - immerhin hat Zelda in Twilight Princess versucht, Link um die Ecke zu bringen. Okay, sie war zu dem Zeitpunkt nicht ganz Herrin ihrer Sinne, da von Ganondorf besessen, aber trotzdem.

Gordon Freeman und Alyx Vance (Half-Life 2)

Keine einfache Beziehung, aber man beißt sich durch: Er, der schweigsame, ballerfreudige Wissenschaftler, der durch Dimensionen reist wie andere nach Mallorca; sie die laberfreudige, ausdrucksstarke und ebenfalls der Waffe nicht abgeneigte Revoluzzerin. Beide helfen sich gegenseitig ständig aus der Patsche, beide verbringen sehr viel Zeit miteinander - genau genommen sogar so viel, dass Alyx‘ Vater Eli Vance die beiden schon glücklich verheiratet und einen aus alten Strider-Teilen zusammengeschraubten Kinderwagen schieben sieht. Allerdings führt sie nebenbei noch eine mittelschwere Beziehung zu ihrer Robotertöle »Dog« - das könnte noch zu Komplikationen führen.

Pac-Man und Mrs. Pac-ManDie beiden waren von Anfang an füreinander bestimmt: Zwei gelbe Knubbel, die nicht nur denselben Geschmack für köstliche Pillen, sondern auch eine basisdemokratische Abneigung gegen bunte Geister haben. Kein Wunder, dass man schnell zusammenfand und noch schneller Nachwuchs bekam - die Pac-Mans dürften die einzige Familie im Videospielbereich sein, bei der jedes Mitglied mindestens ein eigenes Spiel hat.

Indiana Jones und Sophia Hapgood

Es ist von Anfang an eine glühende Hassliebe: Man kannte sich, man verliebte sich, man verließ sich, man traf sich als zweifelnder Archäologe und Medium wieder, man giftete sich an, man forschte gemeinsam nach Atlantis, man verliebte sich, man schubste sich vor Messerwerfer, man knutschte vor einem romantischen Sonnenuntergang. Hach.

Christopher Blair und Angel

Es war vom ersten Moment an Liebe im Raum, als das namenlose Blauhaar die Bar auf der Tiger's Claw betrat und dem belgischen Brünettschopf in die Augen sah: Lt. Jeanette Devereaux, Codename »Angel«. Sie flogen Seite an Seite gegen bissige Weltraumkätzchen, hielten Flügelmann-Händchen, sahen Freunde gehen und ihre Liebe kommen. Schade nur, dass Angel im dritten Wing Commander-Teil so einen barbarischen Tod sterben musste.

Guybrush Threepwood und Elaine Marley (The Secret of Monkey Island)

Nein, eine einfache Beziehung war das nie. Er ein aufstrebender, ambitionierter Piratenanwärter, sie eine pflichtbewusste Gouverneurin und Piratenhasserin. Nicht eben die besten Bedingungen für eine dauerhafte Beziehung, aber wie immer war spätestens der Alkohol die Lösung - dieses Mal in Form von... ahem... »Wurzelbier«.

Twinsen und Zoé (Little Big Adventure)

Ein Quetch und eine Quetchin, die sich einfach nur lieb haben - bis der böse Dr. Funfrock die Bevölkerung Twinsuns unterwirft! So nicht, mein Herr! Twinsen tut einfach alles, um wieder zu seiner Zoé zu kommen (und nebenbei den Planeten vom Tyrannen zu befreien, aber das spielt nicht so eine große Rolle), und wenn er dafür sogar bis zum Planetenpol und durch Wüsten reisen muss! Und das Schönste: Zu Beginn des zweiten Spiels erfahren wir, dass er in seinen Bemühungen nicht nur erfolgreich, sondern auch danach noch sehr aktiv war.

Jackie Estacado und Jenny (The Darkness)

Eine tragische Liebe: Die Zukunft wird geplant, man schaut verliebt fern, man scherzt, man knutsch, man kuschelt. Und dennoch sollte es nicht sein - er wird von einem Dämon besessen, sie vor seinen Augen erschossen. Es sind gelegentlich halt doch nur die kleinen Momente, die zählen. Ach, Jenny.

Alle Bilderserien

Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Folge uns

       

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am