Spiele des Jahres 2015

 
Anspruchsvoll hat nichts mit hoher Schwierigkeit zu tun, sondern damit, dass man beim Spielen zum Mitdenken animiert und abseits von Hand-Auge-Reaktionen gefordert wird. Hier hat uns Undertale gut gefallen, denn man konnte dieses Rollenspiel ohne einen Toten erleben. Auch Kerbal Space Program war klasse, denn wer diesen futuristischen Kreativbaukasten meistern wollte, musste auch den wirtschaftlichen Rahmen bedenken. Aber Her Story hat uns mit seinem Krimi-Puzzle noch kreativer knobeln lassen, weil es den Psychologen in uns weckte, wenn wir uns lediglich mit Suchbegriffen durch zweihundert Videoclips wühlten. In der Suche nach Motiven und Schlussfolgerungen lag hier die detektivische Herausforderung!
Her Story
85