Spiele des Jahres 2015

 
Hier haben wir nicht lange diskutiert. CD Projekt RED hat als Studio den größten qualitativen Sprung gemacht: Jetzt redet alle Welt über die Auszeichnungen für The Witcher 3, aber wir waren lange skeptisch, ob die Polen tatsächlich in offener Welt begeistern können, ob sie letztlich eher mit pompösen Bossen blenden als en detail zu faszinieren. Aber sie haben abgeliefert, und zwar mit viel Leidenschaft sowie einem sympathischen Fanservice. Sie haben mit der gelungenen Symbiose aus enormen Erkundungsreizen und epischem Drama aufgezeigt, was man von Rollenspielen in Zukunft erwarten darf. Aus den ehemaligen BioWare-Schülern sind spätestens jetzt Meister und damit auch Hoffnungsträger für weitere großartige Abenteuer geworden.
CD Projekt RED