Spiele des Jahres 2015

 
Rainbow Six Siege, Fallout 4 und The Witcher 3 haben es in die finale Diskussion geschafft. Auch wenn sich das "neue Counter-Strike" tapfer hielt, gab es ein Duell zwischen zwei ausgezeichneten Rollenspielen. Beide haben dieses tolle Spielejahr geprägt, beide haben uns begeistert. Letztlich haben wir uns für den Hexer entschieden, weil uns CD Projekt RED mit seinem Abenteuer noch mehr überrascht hat: Nicht nur hinsichtlich des Fortschritts gegenüber The Witcher 2, sondern auch was die Verzahnung einer offenen Welt sowohl mit epischem Kampagnenflair als auch alltäglichen Reizen betrifft. Früher gab es Bethesdas Offenheit hier und BioWares Drama da. The Witcher 3 ist die fast perfekte Symbiose zweier Traditionen.
The Witcher 3: Wild Hunt
90