Spiele des Jahres 2016 - 4Players.de

 
Nintendo 3DS: 'Fire Emblem Fates'
Diese Entscheidung fiel leicht, auch weil es zu wenig Konkurrenz gab: Fire Emblem Fates ist das beste 3DS-Spiel des Jahres. Auch die albernen Passagen sowie die Aufspaltung der Kampagnen konnten den Reiz der drei Blickwinkel nicht schmälern. Die Produktionsqualität ist für ein Handheld-Abenteuer enorm, die Spielzeit ebenfalls. Aber dieser Fantasy-Krieg profitierte nicht nur von fantastisch inszenierten Filmszenen, denn es gab auch ein komplexes Figuren- und Beziehungsmanagement. Auch wenn man mit den Communityfunktionen sowie der Veröffentlichungspolitik überdrehte, gehört der rundentaktische Kern dieser Fantasysaga zum Besten, was man 2016 erleben konnte.
Fire Emblem Fates
Spiel des Jahres 2016: 'The Last Guardian'
Leserwahl Spiel des Jahres 2016: 'Uncharted 4: A Thief's End'
VR Spiel 2016: 'Superhot VR'
Multiplattformspiel des Jahres 2016: 'Dark Souls 3'
Entwickler des Jahres: 'Fumito Ueda'
Publisher des Jahres 2016: 'Sony Interactive Entertainment'
Xbox One: 'Forza Horizon 3'
PlayStation 4: 'The Last Guardian'
PC: 'Shenzhen I/O'
Nintendo 3DS: 'Fire Emblem Fates'
Sony PS Vita: 'Darkest Dungeon'
Brettspiel des Jahres 2016: 'Scythe'
Wii U Spiel des Jahres 2016: 'Tokyo Mirage Sessions #FE'
Action Spiel des Jahres 2016: 'The Last Guardian'
Shooter des Jahres 2016: 'Battlefield 1'
Simulation des Jahres 2016: 'Dragon Quest Builders'
Rollenspiel des Jahres 2016: 'Dark Souls 3'
Adventure Spiel des Jahres 2016: 'Firewatch'
Rennspiel des Jahres 2016: 'Forza Horizon 3'
Geschicklichkeitspiel des Jahres 2016: 'Shenzhen I/O'
Sport Spiel des Jahres 2016: 'FIFA 17'
Strategie und Taktik Spiel des Jahres 2016: 'Twilight Struggle'
Beste Grafik Art Design des Jahres 2016: 'Bound'
Beste Grafik Technik des Jahres 2016: 'Uncharted 4: A Thief's End'
Bester Sound Effekte des Jahres 2016: 'Inside'
Bester Sound Musik des Jahres 2016: 'Final Fantasy 15'
Beste Lokalisierung des Jahres 2016: 'Uncharted 4: A Thief's End'
Beste Story Regie des Jahres 2016: 'Uncharted 4: A Thief's End'
Beste Story Geschichte des Jahres 2016: 'Firewatch'
Anspruchsvolles Spiel Sonderpreis 2016: 'Shenzhen I/O'
Sonderpreis Immersion des Jahres 2016: 'The Last Guardian'
Gurke des Jahres 2016: 'Alekhine's Gun'
Frechheit des Jahres 2016: 'Pokémon GO Plus'
Enttäuschung des Jahres 2016: 'No Man's Sky'
Spiel des Jahres 2016 - die Redaktionswahl. Wir kürten Preisträger in folgenden 34 Kategorien: Gurke des Jahres, Enttäuschung des Jahres, Frechheit des Jahres, Sonderpreis Anspruchsvolles Spiel, Sonderpreis Immersion, Beste Story (Regie), Beste Story (Geschichte), Bester Sound (Effekte), Bester Sound (Musik), Beste Lokalisierung, Beste Grafik (Artdesign), Beste Grafik (Technik), Rennspiel, Geschicklichkeitsspiel, Sportspiel, Strategiespiel, Adventure, Actionspiel, Shooter, Simulation, Rollenspiel, 3DS-Spiel, Brettspiel, PS-Vita-Spiel, Wii-U-Spiel, PC-Spiel, PS4-Spiel, Xbox-One-Spiel, Multiplattformspiel, Entwickler des Jahres, Publisher des Jahres, Virtual-Reality-Spiel, das Ergebnis der Leserwahl, Spiel des Jahres.