Micro Machines World Series: Mit Miniflitzern durch Küchen, Gärten und Werkstätten auf PC, PS4 und Xbox One

 
von ,

Micro Machines World Series - Mit Miniflitzern durch Küchen, Gärten und Werkstätten auf PC, PS4 und Xbox One

Micro Machines World Series (Rennspiel) von Koch Media
Micro Machines World Series (Rennspiel) von Koch Media - Bildquelle: Koch Media
Codemasters und Koch Media haben ein neues Spiel aus der Rennserie Micro Machines für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Ab dem 21. April 2017 darf man in Micro Machines World Series wieder mit den kleinen Rennflitzern durch Küchen, Gärten, Werkstätten und Co. rasen - in HD-Qualität.

Micro Machines World Series unterstützt bis zu zwölf Spieler online und bis zu vier Spieler lokal am gleichen Bildschirm. Jedes der zwölf Fahrzeuge verfügt über einzigartige Waffen und Fähigkeiten - sowie viele Anpassungsmöglichkeiten. Zusätzlich zu den klassischen Spielmodi, wie Rennen und Eliminierung, werden Kampfarenen eingeführt. In den Arenen darf man gegen seine Freunde oder KI-Kontrahenten antreten. "Auch das Teamplay kommt nicht zu kurz, denn in den Modi wie 'Capture the Flag' und 'King of the Hill' müssen die Spieler die einzigartigen Fähigkeiten ihrer Fahrzeuge geschickt einsetzen", heißt es vom Hersteller.

Jonnathan Bunney (Codesmasters VP Publishing) kommentiert: "Das originale Micro Machines war ein bahnbrechendes Multiplayer-Rennspiel und ist in der Gaming-Community immer noch sehr beliebt. Wir konnten bei unserem Free-to-play-Spiel für Mobile-Konsolen einen großen Erfolg verzeichnen, aber unser brandneuer Titel für die Konsolen wird die Serie auf ein völlig neues Level heben. Micro Machines World Series garantiert reinstes Multiplayer-Chaos auf der Couch mit deinen Freunden aus aller Welt. Ganz egal, ob du ein alter Micro-Machines-Veteran oder kämpfende Autos bei verrückten Rennen in Haushaltsumgebungen absolutes Neuland für Dich sind: diese unglaublich spaßige Erfahrung ist eine willkommene Abwechslung von all den ernsten Multiplayer-Alternativen. Mit Hilfe der Unterstützung von Hasbro und der Möglichkeit, einige ihrer größten Marken wie Hungry Hungry Hippos, G.I. Joe, Ouija und Nerf zu repräsentieren, ist dies das Non-plus-Ultra des Social Gamings."

Quelle: Codemasters und Koch Media

Kommentare

Mr-Red-M schrieb am
Usul hat geschrieben:
Mr-Red-M hat geschrieben:Das klingt mal wieder nach einem Zockerabend an dem die Chips nicht ausreichen...
Igitt! Fettfinger am Controller! :Vaterschlumpf:
Das ist das Feine an Bier... im Normalfall bekommt man keine fettigen Finger davon. ;)
Hmmm, interessanter Punkt, der bislang noch nie so richtig aufgefallen ist.
Vermutung: Durch das von den Bierdosen / Biergläsern zu den Fingern wandernden Kondenswasser werden die Fettfinger bzw. deren "Auswirkungen" anscheinend erfolgreich bekämpft oder eingedämmt.
Ich werde das aber bei der nächsten Veranstaltung mal genauer versuchen zu beaobachten. :D
keiner einer schrieb am
Herr Kaf-fee-trin-ken hat geschrieben:Codemasters und Koch Media hört sich an wie Nutella mit Senf
Unterschreibe ich Blind! Noch dazu kommt, dass wir noch kein Gameplay gesehen haben.
Mal schauen ob es was wird. Wenn es gut ist werd ichs kaufen!
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Endlich ein Funracer für Konsolen. Splitscreen bei Forza 6 ist ja schön und gut aber etwas mehr action darf es ab und an schon gern sein. Ein neues Blur wäre geil oder ne astreine Mario Kart Kopie.
Dennis4022 schrieb am
8BitLegend hat geschrieben:Hatten wir alles schon mal :Vaterschlumpf: Retro bitte nur noch auf Retrokonsolen.
Du weißt doch gar nicht wie das Spiel aussehen wird. Kann mir durchaus vorstellen, dass in zeitgemäßer Grafik kommt.
Usul schrieb am
Mr-Red-M hat geschrieben:Das klingt mal wieder nach einem Zockerabend an dem die Chips nicht ausreichen...
Igitt! Fettfinger am Controller! :Vaterschlumpf:
Das ist das Feine an Bier... im Normalfall bekommt man keine fettigen Finger davon. ;)
schrieb am