Rock of Ages 3: Make & Break: Mischung aus Tower-Defense und Arcade-Action geht in die nächste Runde

 
Rock of Ages 3: Make & Break
Publisher: Modus Games
Release:
21.07.2020
21.07.2020
14.08.2020
21.07.2020
21.07.2020
Jetzt kaufen
ab 26,99€
Spielinfo Bilder Videos

Rock of Ages 3: Make & Break
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rock of Ages 3: Make & Break für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Rock of Ages 3: Make & Break () von Modus Games
Rock of Ages 3: Make & Break () von Modus Games - Bildquelle: Modus Games
Rock of Ages 3: Make & Break (ab 26,99€ bei kaufen) ist für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One angekündigt worden. Das Spiel von ACE Team, Giant Monkey Robot und Modus Games soll Anfang 2020 erscheinen.

Auch im dritten Teil soll die Mischung aus Tower-Defense und Arcade-Action beibehalten werden. In Make & Break versuchen Spieler gegnerische Burgen durch riesige (steuerbare) Felsen niederzureißen, während sie gleichzeitig ihre eigene Verteidigung aufbauen. Erstmalig können eigene Levels erstellt und online mit der Community geteilt werden. Die Levels können entweder im lokalen Wettstreit oder in einem Online-Multiplayer-Modus für vier Personen gespielt werden. Rock of Ages 3: Make & Break bietet 20 wählbare Felsen, die in den sechs Spielmodi genutzt werden können - von der Verteidigung gegen eine Felsen-Lawine bis hin zum fragilen Humpty-Dumpty Modus.

"Rock of Ages 3: Make & Break hat einen Monty-Python-artigen Humor, der zu absurden und überraschenden Momenten führt. Die Story interpretiert die Geschichte der Menschheit auf lustige Weise neu. Hin und wieder tauchen deshalb auch bekannte Schlüsselfiguren der Geschichte auf, beispielsweise Caesar oder Moctezuma. Auch prägende Fantasie-Figuren wie Krampus oder das fliegende Spaghetti-Monster haben einen Auftritt", schreibt Modus Games.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Screenshot - Rock of Ages 3: Make & Break (PC)

Quelle: Modus Games

Kommentare

HellToKitty schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?15.08.2019 22:30 oder SEGA wollte nichts mehr mit ihnen zu tun haben,
Dann wollen wir auch nichts mehr mit denen zu tun haben :lol:
Ich mochte den Scherenschnitt-Quatsch der beiden ersten Teile. Spiele wo man Kugeln rollen kann haben seit jeher eine faszinierende Anziehungskraft auf mich. Sei es nun der Marbel Madness-Automat gewesen, mit dessen Trackball man als sechsjähriger auch ohne Kleingeld viel Spaß haben konnte, oder Spiele wie Monkey Ball oder das geniale Katamari. Ich liebe Kugeln und hätte ich Alufolie, würde ich daraus sicherlich sauber polierte und symmetrisch perfekte Sphären basteln. Gäbe es einen Mistkäfer-Simulator - Ich würde ihn spielen.
Todesglubsch schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?15.08.2019 19:28 Den 2. Nicht gespielt aber der Erste Teil hatte einen abgefahrenen Humor :lol:
Hat sich beim zweiten nicht groß geändert. Schade nur, dass er relativ kurz war.
Aber wie ich sehe hat sich beim dritten Teil der Publisher geändert. Mh. Wollte Atlus nicht mehr? Oder stieg AceTeam aus? Wir werden es nie erfahren. .... oder SEGA wollte nichts mehr mit ihnen zu tun haben,
mafuba schrieb am
Den 2. Nicht gespielt aber der Erste Teil hatte einen abgefahrenen Humor :lol:
schrieb am