PlayStation Network: Änderungen und Verbesserungen an den Trophäen stehen an, u.a. mehr Trophäen-Stufen

 
PlayStation Network
Service
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation: Änderungen und Verbesserungen an den Trophäen stehen an, u.a. mehr Trophäen-Stufen

PlayStation Network (Service) von Sony
PlayStation Network (Service) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat einige Änderungen und "große Verbesserungen" an den Trophäen angekündigt, die ab heute Abend in Nordamerika und ab morgen in Europa wirksam werden.

Toshimasa Aoki (Director, Product Management) erklärt: "Das erste, was euch auffallen wird, ist die große Veränderung deiner Trophäen-Stufe. Wir erhöhen den Bereich der Trophäen-Stufe von der aktuellen '1-100' auf '1-999'. Nach diesem Update wird eure Trophäen-Stufe automatisch basierend auf den Trophäen, die ihr bisher verdient habt, einer neuen Stufe innerhalb dieses neuen Bereichs zugeordnet. Wenn eure aktuelle Trophäen-Stufe zum Beispiel 12 ist, springt eure neue Stufe irgendwo in den niedrigen 200er-Bereich. Die genaue Stufe hängt von der Anzahl und dem Grad der Trophäen ab, die ihr bis jetzt erworben habt. Es werden keine Änderungen an den bereits verdienten Trophäen oder Trophäeninformationen vorgenommen, wie z. B. die Bedingungen zum Freischalten von Trophäen. (...) Wir führen ein optimiertes und lohnenderes Berechnungssystem für die Trophäen-Stufen ein. Die Spieler bewegen sich schneller durch die niedrigeren Stufen und die Stufen werden beständiger erhöht. Platin-Trophäen zählen mehr für deinen Stufen-Fortschritt und machen sie noch wertvoller."

Das Symbol für die Trophäen-Stufen auf der PlayStation 5 wird mit einem erweiterten Stufenbereich aktualisiert. Die PlayStation-App folgt ein wenig später. Derzeit ist das Trophäen-Symbol nur "ein goldener Stern", aber es folgen weitere Varianten:

  • Bronze: Stufen 1–299
  • Silber: Stufen 300–599
  • Gold: Stufen 600–998
  • Platin: Stufe 999

Trophäen, welche die Spieler auf früheren PlayStation-Systemen verdient habt, werden auf PlayStation 5 übernommen. Die neuen Trophäen-Stufen werden an allen Orten angezeigt, an denen die Trophäen-Stufen angezeigt werden, einschließlich auf früheren Systemen, in der PS-App und unter My PlayStation.
Quelle: PlayStation Blog, Sony

Kommentare

Xris schrieb am
Dunnkare hat geschrieben: ?
07.10.2020 19:38
Das klingt super! Jetzt fehlt mir nur noch eine "Opt-out" Funktion, um sich komplett aus dem Trophäen System auszuklinken. Dann wär's perfekt! ;)
Oh ja! Das wär mal eine News wert. Den Durchfall komplett deaktivieren zu dürfen. Immerhin kann man die nervigen Einblendungen deaktivieren.
Der Store ist besonders über die Konsole eine Katastrophe. Die Sufu ist vollkommen für den Eimer. Davon abgesehen das der Store auf sämtlichen Geräten bei mir lagt. Videos in Sub HD, Screenshots laden gefühlt 3 Jahre, wenn ein Download in Gange ist, noch länger oder gar nicht. Fühlt sich ein wenig an wie per Zeitmaschine in die 90er zurück. Schon erbärmlich wenn man die Einnahmen alleine durch PS Plus bedenkt.
Scorplian schrieb am
Och, mit der Zeit hab ich mich ja auch dran gewöhnt.
Außer wenn der Store hängen bleibt, das bleibt einfach nervig ... ^^'
@Topic
Bei mir ist die Änderung angekommen. Mein neuer Level ist um die 370
Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock schrieb am
Scorplian hat geschrieben: ?
08.10.2020 10:31
Spoiler
Show
Ernstzunehmender Gamer hat geschrieben: ?
08.10.2020 09:31
Was stört dich denn an dem Store?
Ich finde ihn eigentlich recht solide.
Also ich finde des Store auch ziemlich schrecklich.
Wegen ...
unübersichtlicher, auf Werbung getrimmte Struktur. Manche Kategorien sind nur schwer zu finden. Beispielweise gibt es keine Gesamtübersicht zu DLCs, in der ich nach Faktoren sortieren könnten. Wenn ich nach den neuesten DLCs schauen will, gehe ich nun immer auf Spiel (nicht DLC!), dort auf Erkunden, scrolle ganz nach Rechts an den ganzen Bannern vorbei und dort steht dann in einer Liste "Neueste DLCs" :Blauesauge:
Dann finde ich auch noch die Auflistung der Spiele richtig schlimm. 3 auf 3 Kacheln ist viel zu wenig, bzw. die Icons/Vorschaubilder sind viel zu groß. 5 Spalten mit kleinem Logo und Namen wäre optimal.
Das größte Problem sind aber die Ladezeiten. Durch eine große Liste scrollen ist eine regelrechte Qual. Ab geschätz jeder 10. Zeile kurz stoppen und warten zu müssen, weil die Bildchen erst geladen werden müssen, ist echt nervig. Noch viel schlimmer, manchmal hängt der Store sich komplett auf, blendet während des Scrollens der Liste dann ein "Warte bitte (oder so ähnlich)" ein und im schlimmsten Fall lande ich bei der Liste dann wieder ganz oben, da sie wieder komplett neu geladen werden muss... -_-
und... ich frage mich jedes mal auf einer Spiele-Seite, warum die es so einfach schafft ein Video zu laden (was ich nicht spulen kann, wohlbemerkt), aber Screenshots teils garnicht geladen werden können und ich daher am besten doch gleich das Video gucke >.>
Der Store funktioniert finde ich nur gut, wenn man gerne News/Werbungen folgt, bzw. diese gern anklickt. Bei manueller Suche ist es ein Grauß.
Ich bin ein Freund des ganz alten PSN-Stores
Spoiler
Show
Bild
Wohlbemerkt von Layout und Strukur, nicht vom optischen Design.
Verstehe. Meine Ansprüche an solche Stores sind anscheinend niedrig. :Blauesauge:
Scorplian schrieb am
Ernstzunehmender Gamer hat geschrieben: ?
08.10.2020 09:31
Was stört dich denn an dem Store?
Ich finde ihn eigentlich recht solide.
Also ich finde des Store auch ziemlich schrecklich.
Wegen ...
unübersichtlicher, auf Werbung getrimmte Struktur. Manche Kategorien sind nur schwer zu finden. Beispielweise gibt es keine Gesamtübersicht zu DLCs, in der ich nach Faktoren sortieren könnten. Wenn ich nach den neuesten DLCs schauen will, gehe ich nun immer auf Spiel (nicht DLC!), dort auf Erkunden, scrolle ganz nach Rechts an den ganzen Bannern vorbei und dort steht dann in einer Liste "Neueste DLCs" :Blauesauge:
Dann finde ich auch noch die Auflistung der Spiele richtig schlimm. 3 auf 3 Kacheln ist viel zu wenig, bzw. die Icons/Vorschaubilder sind viel zu groß. 5 Spalten mit kleinem Logo und Namen wäre optimal.
Das größte Problem sind aber die Ladezeiten. Durch eine große Liste scrollen ist eine regelrechte Qual. Ab geschätz jeder 10. Zeile kurz stoppen und warten zu müssen, weil die Bildchen erst geladen werden müssen, ist echt nervig. Noch viel schlimmer, manchmal hängt der Store sich komplett auf, blendet während des Scrollens der Liste dann ein "Warte bitte (oder so ähnlich)" ein und im schlimmsten Fall lande ich bei der Liste dann wieder ganz oben, da sie wieder komplett neu geladen werden muss... -_-
und... ich frage mich jedes mal auf einer Spiele-Seite, warum die es so einfach schafft ein Video zu laden (was ich nicht spulen kann, wohlbemerkt), aber Screenshots teils garnicht geladen werden können und ich daher am besten doch gleich das Video gucke >.>
Der Store funktioniert finde ich nur gut, wenn man gerne News/Werbungen folgt, bzw. diese gern anklickt. Bei manueller Suche ist es ein Grauß.
Ich bin ein Freund des ganz alten PSN-Stores
Spoiler
Show
Bild
Wohlbemerkt von Layout und Strukur, nicht vom optischen Design.
Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock schrieb am
Sunwoo hat geschrieben: ?
08.10.2020 09:27
Aber da ist MS auch nicht besser, da kann man bestimmte Spiele nicht mal auf der Xbox One übern Store kaufen obwohl sie auf der One laufen.
Was an irgendwelchen Lizenz-Geschichten liegen dürfte.
Sunwoo hat geschrieben: ?
08.10.2020 09:27
Wäre ja schön wenn man die Trophäen nach System anzeigen lassen könnte. Oder wie bei der Vita nach Fortschritt sortieren kann. Ist alles immer so halbgar bei Sony. Und das die es auch nie gebacken kriegen nen vernpünftigen Store auf die Beine zu stellen bleibt wohl auch ewig deren Geheimnis.
Was stört dich denn an dem Store?
Ich finde ihn eigentlich recht solide.
schrieb am