Activision Blizzard: Animierte Serien auf Basis von Diablo und Overwatch geplant

 
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Activision Blizzard: Animierte Serien auf Basis von Diablo und Overwatch geplant

Activision Blizzard (Unternehmen) von
Activision Blizzard (Unternehmen) von
Dem LinkedIn-Profil von Nick van Dyk (Präsident der Activision Blizzard Studios) ist zu entnehmen, dass animierte Serien auf Basis der Blizzard-Marken Diablo und Overwatch realisiert werden sollen.

Bei der Diablo-Serie wird van Dyk als ausführender Produzent aufgeführt. Die Serie wird in einem Anime-Stil (vergleichbar mit Castlevania) realisiert und soll weltweit via Netflix vertrieben werden. Aktuell befindet sich die Serie in der Vorproduktion. Über die animierte Overwatch-Serie sind bisher keine Details bekannt. In seinem Profil heißt es bloß, dass er zusammen mit einem "kreativen Partner" eine animierte Overwatch-Serie entwickelt und "verkauft" hätte. Offiziell angekündigt wurden entsprechende Serien noch nicht, aber die Ambitionen von Activision Blizzard in diesem Bereich vorzustoßen sind von langer Hand geplant (wir berichteten).

In seinem Profil wird ebenfalls seine Rolle als ausführender Produzent bei Skylanders Academy (TV-Adaption von Skylanders) und eine strategische Rolle bei der Planung von Filmen und Serien rund um Call of Duty erwähnt.
Quelle: MMO-Champion

Kommentare

Poolparty93 schrieb am
Na hoffentlich werden die Animationen in den fertigen Episoden nicht wieder heimlich gestrichen, wie bei den Cutscenes von Warcraft 3 Reforged.:smile:
mafuba schrieb am
Nice
Wird bestimmt nicht die Animationsqualität der Blizzard Filmchen haben aber trozdem ok.
Würde mich auch sehr über Serien im Warcraft Universum freuen
SethSteiner schrieb am
Das war ein Pixar-Stil und kein Anime-Stil. Ansonsten hätte man hier schon vor Jahren was bringen müssen (bei Overwatch). Es ist geradezu absurd, wie man lieber versucht hat hier selbst was zu schreiben und damit komplett gescheitert ist. Nirgendwo eine koheränte Story, mit "Overwatch 2" ändern man auch grundlos einfach mal das Design der Helden weil... Gründe und die Geschichte hat man nur alle Jubeljahre erweitert und das wo schon beim ersten Trailer die Menschen nach einem Film geschrien haben, weil es sich so sehr anbot. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass es zu spät sein könnte. Vielleicht irre ich mich auch aber man hat es völlig verplant dieses Momentum der Anfangszeit mitzunehmen.
SneakyTurtle schrieb am
Bin ich ja mal gespannt. Zu Overwatch gab es ja schon einmal einen offiziellen kleinen Film im Animestil. Über mehr Lore bin ich definitiv glücklich, mal sehen was sie daraus machen.
Ryan2k6 schrieb am
Die Serie wird in einem Anime-Stil (vergleichbar mit Castlevania) realisiert und soll weltweit via Netflix vertrieben werden.
Das kann nicht stimmen, dafür machen die doch bestimmt einen eigene Dienst auf? Und außerdem müssen Sony, LG, Samsung etc. doch dann bestimmt zahlen, dass man auf deren Fernseher die Serie schauen darf?
schrieb am