Square Enix: Markenrechte an Parasite Eve beantragt

 
Square Enix
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: Markenrechte an Parasite Eve beantragt

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) die Sicherung der Markenrechte an Parasite Eve beantragt. Bei der Marke handelt es sich um "Computer- und Videospiele-Software" gemäß der internationalen Klassifikation von Waren und Dienstleistungen für die Eintragung von Marken (Nizza-Klassifikation). Gematsu ist via Andrew Marmo auf den Datenbank-Eintrag aufmerksam geworden.

Parasite Eve wurde 1998 in Japan und Nordamerika für PlayStation veröffentlicht. Der Nachfolger erschien 1999 bzw. 2000 - ebenfalls für die erste PlayStation. Der letzte Ableger war The 3rd Birthday (2011) für PSP. Unseren Test des dritten Geburtstags findet ihr hier.

Die Registrierung könnte unter Umständen mit der Mini-Konsole PlayStation Classic zusammenhängen, da das Spiel zu der vorinstallierten Software-Bibliothek gehört. Es bleibt abzuwarten, welche Pläne der Publisher mit dem Action-Adventure mit Horror-Elementen und der Erneuerung des Markenschutzes hat. Möglich wären zum Beispiel eine Wiederveröffentlichung (Remaster-Sammlung), ein Remake oder ein neues Spiel aus der Reihe.
Quelle: Gematsu

Kommentare

schockbock schrieb am
Solon25 hat geschrieben: ?
26.11.2018 12:17
schockbock hat geschrieben: ?
25.11.2018 22:05
Wenns n gutes Beispiel für RTFM gibt, dann ist es Vagant Story, denn da kann man sich richtig schön verrennen, und erklären tut einem das Spiel iirc auch nichts.
Jup, ich habe eben nochmal ins Handbuch geschaut weil ich der Meinung bin das man im Kampf wenigstens die Waffe, evtl. sogar noch die Ausrüstung dazu wechseln konnte um sich auf Humanity/ Lizzard/ Dark usw. zu wappnen. Habe aber bei der Tastenbelegung nichts dazu gesehen.
Hab mir das nochmal im PSN für die PS-3 gekauft.
Oha, heißer PoS-Kandidat, das mal sicher. Und mit anständigem Texturfilter erreicht das Ding grafisch fast PS2-Niveau.
Danke für den Tipp! ?
Solon25 schrieb am
schockbock hat geschrieben: ?
25.11.2018 22:05
Wenns n gutes Beispiel für RTFM gibt, dann ist es Vagant Story, denn da kann man sich richtig schön verrennen, und erklären tut einem das Spiel iirc auch nichts.
Jup, ich habe eben nochmal ins Handbuch geschaut weil ich der Meinung bin das man im Kampf wenigstens die Waffe, evtl. sogar noch die Ausrüstung dazu wechseln konnte um sich auf Humanity/ Lizzard/ Dark usw. zu wappnen. Habe aber bei der Tastenbelegung nichts dazu gesehen.
Hab mir das nochmal im PSN für die PS-3 gekauft.
USERNAME_2458709 schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben: ?
25.11.2018 23:54
Der Schutz der Markenrechte könnte auch bloß mit PlayStation Classic zusammenhängen. Parasite Eve ist mit in der vorinstallierten Spiele-Bib enthalten.
Spaßbremse!
und nur auf der japanischen PS mini.. der news nach
News hat geschrieben:Square Enix hat beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) die Sicherung der Markenrechte an Parasite Eve beantragt.
4P|Marcel schrieb am
Der Schutz der Markenrechte könnte auch bloß mit PlayStation Classic zusammenhängen. Parasite Eve ist mit in der vorinstallierten Spiele-Bib enthalten.
OptimuzCrim3 schrieb am
Abwarten wird bestimmt irgendein Mobile Kram.
schrieb am