Square Enix: Alle Spiele des Publishers, auch die ganz alten Titel, sollen digital verfügbar gemacht werden - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix möchte alle Spiele, auch die ganz alten Titel, digital verfügbar machen

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix verfügt über eine sehr umfangreiche Anzahl an Spielen, die noch nicht in digitaler Form verfügbar sind. Meistens sind dies ältere Titel. In einem Interview mit der Game Informer sagte Yosuke Matsuda (Präsident und CEO), dass sie planen würden, irgendwie den gesamten Spielekatalog digital zu veröffentlichen, aber es wurden noch keine konkreten Maßnahmen bekanntgegeben. Sie müssten noch entscheiden, wie die Spiele auf den Markt gebracht werden sollen und welche Optionen sie in Betracht ziehen werden.

"Wir arbeiten auf verschiedene Arten daran", sagte Matsuda über die Wiederveröffentlichung älterer Titel in digitaler Form. "Das ist eine Bitte, die wir oft hören. Was unsere Haupttitel betrifft, die meisten dieser Titel gibt es schon in bestimmten Varianten, die man jetzt spielen kann. Die klassischeren Titel, die ihr vielleicht auf dem NES gespielt habt, daran arbeiten wir noch, dass man sie jetzt auch spielen kann."

Square Enix hat bereits ein Projekt gestartet, um weitere klassische Titel zu portieren, damit man sie auf verschiedenen Plattformen spielen kann. Auf lange Sicht könnte sich Matsuda auch einen Abonnement- oder Streaming-Service als "dedizierten und eigenen Kanal" vorstellen. Dennoch gibt es bei einigen Spielen ein gravierendes Problem: Der Programmcode von manchen Titeln ist verloren gegangen, was bei älteren Spielen leider nicht ganz ungewöhnlich ist, heißt es. Damals wurde der Code einfach beim Publisher abgeliefert und fertig. Sie machten sich keine Gedanken über den Verbleib für die Zukunft. Matsuda sagte nicht genau, welche Titel "verloren gegangen" sind, meinte aber, dass sie "große Anstrengungen" unternehmen würden. In einem Fall hatte ein Entwickler, der das Unternehmen verlassen hatte, den Code eines Spiels glücklicherweise noch auf seinem alten PC.
Quelle: Square Enix

Kommentare

bl4ckj4ck schrieb am
TheGandoable hat geschrieben: ?
17.06.2019 22:17
bl4ckj4ck hat geschrieben: ?
17.06.2019 22:09
TheGandoable hat geschrieben: ?
15.06.2019 16:52
Terranigma/Illusion of Time/Secret of Evermore bitte auf Switch (und andere) bringen.
Danke
Terranigma ist ein geiles Game, aber keins von Square.
Ich bin froh, das niemand Terranigma je wieder angepackt hat. Wenn ich sehe, wie SE schon Secret of Mana regelrecht massakriert hat, dann sollte man Terranigma echt in frieden Ruhen lassen und in Erinnerungen schwelgen, was ein geiles Game das damals war.
Und nein, für ein 1:1 SNES Port gebe ich keine 10? aus. Die haben damals schon 160DM von mir verdient, das reicht.
Das Spiel ist von Quintet und kam damals über Enix heraus und die gehören jetzt zu Square also müssten die Rechte eigentlich da liegen.
Naja, Quintet hat das Game im Auftrag von Enix damals vllt. rausgebracht, aber weder war Quintet mWn. im Eigentum von Enix, noch von Square. Gepublished hat ausserdem Enix nur in Japan das Game. In Europa war Nintendo der Publisher.
Darüber hinaus ist bisher noch nie ein Quintet Game irgendwo als Remaster oder Port gelandet, weshalb ich davon ausgehe, das niemand hier einfach so ohne weiteres ein Re-Release von Terranigma, Illusion of Time, Soul Blazer etc. jemals bewerkstelligen wird.
Ich hoffe auch, das bitte bitte keiner diese Games anpackt und verschandelt.
Per Sempre Neapolis schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
15.06.2019 14:07

Das ist halb so dramatisch, wartet man auf nen Sale ^^ Bei S-E Games nur eine Frage der Wochen (nicht mal Monate)
Ich warte seit einem halben Jahr auf nen Sale von Parasite Eve :D
Alast0rD hat geschrieben: ?
17.06.2019 22:26
Hätte nichts dagegen mal Xenogears oder Chrono Cross zu spielen.
Die Spiele sind, genauso wie Parasite Eve, im US PSN Store verfügbar.
greenelve schrieb am
CTH hat geschrieben: ?
17.06.2019 23:44
Echt jetzt?
Nach all den Erklärungen noch etwas völlig überflüssiges, wie ein echter Lehrer. 8) Damit habe ich fertig. *buchdrop*
CTH schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
17.06.2019 19:17
CTH hat geschrieben: ?
17.06.2019 19:08
Ja ich weiß. Das ist rundenbasiert und nicht so wie der GB Titel. Aber für mich eben immer "Mystic Quest", Egal ob nun Vorgänger, US-Version usw..
Mystic Quest Legend aka Final Fantasy Mystic Quest war der Versuch von Square ein JRPG für den dummen westlichen Markt anbieten zu können. "Dumm", weil vieles runtergedreht wurde, und wo behauptet wird, JRPGs lassen sich nur mit hämmern der A Taste gewinnen, soll der Schwierigkeitsgrad von Mystic Quest Legend bösen Zungen nach exakt so sein. :Blauesauge:
Mystic Quest für Gameboy aka Final Fantasy Adventures ist im japanischen Seiken Densetsu 1 - Secret of Mana ist Seiken Densetsu 2. Da Final Fantasy in den USA bereits einen klangvollen Namen hatte, wurde Seiken Densetsu 1 dort in Final Fantasy Adventure umbenannt.
Final Fantasy, Final Fantas Mystic Quest und Final Fantasy Adventure sind drei völlig verschiedene Spiele aus völlig verschiedenen Spielereihen. Das Final Fantasy teilen sie sich lediglich der Vermarktung wegen.
Danke für die Hintergrund Infos! :)
greenelve hat geschrieben: ?
17.06.2019 19:17
ps: Nach usw. kommt am Satzende kein Punkt. Der Punkt von der Abkürzung "und so weiter" übernimmt in dem Moment das Satzende. *erklärmodusaus*
Echt jetzt? Glaube Du stolperst selbst über Kieselsteine! :lol:
Ja ich weiß, was "usw" bedeutet. Ob jetzt ein Punkt mehr oder weniger ist nun auch egal.. :Blauesauge:
Mentiri schrieb am
Purple Heart hat geschrieben: ?
16.06.2019 16:54
Sirius83 hat geschrieben: ?
15.06.2019 20:44
Ich hätte gern Front Mission 3 auf meiner PS4 ?
Bitte alle Front Missions lokalisiert auf Steam! <3
Finde ich auch. Es ist nervig immer meine Emulatoren mit Fanübersetzung anzuwerfen. Aber bitte nicht den Turbo Modus vergessen
schrieb am