Square Enix: Markenschutz für Ever Crisis, The First Soldier und das Shinra-Logo beantragt

 
Square Enix
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: Markenschutz für Ever Crisis, The First Soldier und das Shinra-Logo beantragt

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat sich in Japan "Ever Crisis", "The First Soldier" und das Shinra-Logo markenrechtlich schützen lassen, wie Chizai Watch (via Gematsu) meldet. Alle drei Eintragungen stehen offensichtlich im Zusammenhang mit Final Fantasy 7 bzw. Final Fantasy 7 Remake. Ever Crisis erinnert namentlich natürlich an das japanische Smartphone-Rollenspiel Before Crisis: Final Fantasy 7, dem später das auch in westlichen Gefilden veröffentlichte Crisis Core - Final Fantasy 7 auf PlayStation Portable folgte (zum Test).

The First Soldier könnte laut Gematsu hingegen als Referenz zu Sephiroth, dem Antagonisten aus Final Fantasy 7 ausgelegt werden. SOLDIER bzw. SOLDAT (in der deutschen Fassung) war zudem die Bezeichnung der Elite-Einheit des ebenfalls aus Final Fantasy 7 stammenden Shinra-Konzerns, dessen Logo ebenso geschützt wurde. Was Square Enix konkret mit den Markenrechten vorhat, ist bisher allerdings nicht bekannt. Neben neuen Spielen könnten sie auch mit geplanten Inhalten von Final Fantasy 7 Remake - Teil 2 im Zusammenhang stehen.
Quelle: Gematsu

Kommentare

Alex_Omega schrieb am
VincentValentine hat geschrieben: ?
12.01.2021 20:24
Alex_Omega hat geschrieben: ?
12.01.2021 10:24
Das die Crisis Core noch nicht für die PS4 und/oder Switch geported haben ist mir unverständlich. Entweder ist SquareEnix einfach unfassbar dämlich oder bekommen es nicht gebacken. Leider ist beides eine Möglichkeit heutzutage
hab mal gelesen, dass es rechtliche Probleme geben würde, da Angeal aus CC nach dem Sänger Gackt designt wurde.
Ja, stimmt, jetzt wo du es sagst erinner ich mich mal ähnliches gelesen zu haben. Wobei es aber nicht Angeal sondern Genesis war meine ich. Aber egal... gerade im Zuge des Remakes hab ich fest damit gerechnet das dies als Appetizer oder so kommt. Und ja, auch Chrono Trigger will ich endlich auf PS4 und/oder Switch sehen, genau wie Terranigma. Die Final Fantasy Hauptteile werden doppelt und dreifach für jedes System released bis du die iwann sogar auf ner Mikrowelle spielen kannst aber von den o.g. Games hörst du absolut nichts und das nervt mich schon hart.
VincentValentine schrieb am
Alex_Omega hat geschrieben: ?
12.01.2021 10:24
Das die Crisis Core noch nicht für die PS4 und/oder Switch geported haben ist mir unverständlich. Entweder ist SquareEnix einfach unfassbar dämlich oder bekommen es nicht gebacken. Leider ist beides eine Möglichkeit heutzutage
hab mal gelesen, dass es rechtliche Probleme geben würde, da Angeal aus CC nach dem Sänger Gackt designt wurde.
Khorneblume schrieb am
Pünktlich zu FFVII-R2 bringen sie unter den registrierten Namen einen neuen Animationsfilm und einen Vollpreis-DLC. ;-)
Todesglubsch schrieb am
Oder Chrono Trigger auf die PS4.
Japanischer Publisher würfeln halt auf was auf was geportet wird. Siehe SEGA.
Alex_Omega schrieb am
Das die Crisis Core noch nicht für die PS4 und/oder Switch geported haben ist mir unverständlich. Entweder ist SquareEnix einfach unfassbar dämlich oder bekommen es nicht gebacken. Leider ist beides eine Möglichkeit heutzutage
schrieb am