Tokyo Game Show: Programm der Online-Messe mit Capcom (RE8), Koei Tecmo, Bandai Namco, Microsoft, Sega und Co.

 
Tokyo Game Show
Entwickler: -
Publisher: -
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tokyo Game Show 2020: Programm der Online-Messe mit Capcom, Koei Tecmo, Bandai Namco, Microsoft, Sega & Co.

Tokyo Game Show (Messen) von
Tokyo Game Show (Messen) von
Nach der gamescom ist vor der Tokyo Game Show. Auch die Spiele-Messe in Japan wird in diesem Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie in digitaler Form veranstaltet. Es folgt ein Auszug aus dem Programm der Messe (via Gematsu). Die genannten Uhrzeiten sind "Mitteleuropäische Sommerzeit".

24. September
  • 13:00 - Eröffnung
  • 14:00 bis 14:50 - Xbox Tokyo Game Show Showcase 2020, u.a. mit Microsoft Flight Simulator, Minecraft und japanischen Entwicklern (YouTube)
  • 15:00 bis 15:50 - Square Enix (YouTube)

25. September
  • 12:00 - Bisher unbekannte Keynote
  • 13:00 bis 13:50 - Sega/Atlus TV (YouTube)
  • 15:00 bis 15:50 - Capcom Showcase u.a. mit Resident Evil Village (YouTube)

26. September
  • 07:00 bis 07:50 - Cyberpunk 2077: Night City Wire Japan Special bei Spike Chunsoft (YouTube)
  • 08:00 bis 08:50 - Level 5 Special Meeting (YouTube)
  • 13:00 bis 13:50 - Konami Info Show (YouTube)
  • 14:00 bis 14:50 - Koei Tecmo Special u.a. mit Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy (YouTube)

27. September
  • 08:00 bis 08:50 - Koei Tecmo Games: Dynasty Warriors 20th Anniversary Live Stream mit zwei neuen Spielen aus der Dynasty-Warriors-Reihe (YouTube)
  • 10:00 bis 10:50 - Bandai Namco Entertainment mit Scarlet Nexus and Sword Art Online (YouTube)
  • 14:00 bis 14:50 - miHoYo: Genshin Impact Pre-Launch Live Stream (YouTube)
  • 15:00 bis 15:50 - PlayerUnknown's Battlegrounds Japan eSports Conference 2020 (YouTube)



Quelle: CESA, Gematsu

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Ich freue mich auf die Gameshow. Gleichzeitig wird Covid wohl diese Messen nachhaltig verändern. Der Trend zum Stream gab es ja schon vorher aber ich fände es sehr sehr seeehr schade wenn es zu nehmend ausschließlich Online statt findet.
Dadurch wird es dann beliebig und austauschbar. Dann lieber so ohne Zeitpunkt und anspielbar vor Ort wie in diesen Game-Trucks von Sony die mit VR und PS4 Titeln von Stadt zu Stadt zogen.
Aber noch besser als das kleine vor Ort ist halt auch wenn die Spieler zusammen kommen. Wäre toll wenn dafür mal wieder Lan-Partys statt fänden oder Community Ereignisse und Wettkämpfe.
Klar ist das Online viel einfacher, aber das ganze soziale drum herum fehlt und die Reise und das Event.
Wäre schade drum wenn Corona das jetzt wegen den Kosten für immer Zerstört.
Gamer Eddy schrieb am
13:00 bis 13:50 - Konami Info Show (YouTube)
Pachinko live Gameplay.
schrieb am