Koei Tecmo: Nioh 3 ist erstmal kein Thema, Team Ninja soll neue Projekte realisieren und Ninja-Gaiden-Andeutung

 
Koei Tecmo
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Koei Tecmo
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nioh 3 ist erstmal kein Thema, Team Ninja soll neue Projekte realisieren und Ninja-Gaiden-Andeutung

Koei Tecmo (Unternehmen) von Koei Tecmo
Koei Tecmo (Unternehmen) von Koei Tecmo - Bildquelle: Koei Tecmo
Nioh 3 ist derzeit kein Thema bei Team Ninja, sagte Fumihiko Yasuda (Nioh Series Director) in Interviews mit The Gamer und Video Games Chronicle via Gematsu. Fumihiko Yasuda erklärte, dass sie erst einige andere Projekte in Angriff nehmen wollen und danach zur Nioh-Reihe zurückkehren könnten. Ihn würden aktuell Open-World-Projekte wegen der Next-Gen-Konsolen reizen und auch gewisse Andeutungen zu Ninja Gaiden konnte er sich nicht verkneifen.

"In Bezug auf eine Fortsetzung möchte sich Team Ninja [als Entwickler der Nioh-Spiele] im Moment auf die Arbeit an neuen Projekten konzentrieren, daher gibt es zu diesem Zeitpunkt keine Pläne für Nioh 3", sagte Yasuda. "Aber nachdem wir einige neue Projekte gemacht und einige neue Erfahrungen aus diesen potenziellen Projekten gewonnen haben, würde ich gerne irgendwann zur Serie zurückkehren, um all die Erfahrungen und neuen Kenntnisse zu nutzen, die wir aus einigen neuen Projekten gewonnen haben - und dann möglicherweise zu diesem Zeitpunkt zur Serie zurückzukehren, um ein noch größeres Spiel zu machen und Nioh sowie Nioh 2 zu übertreffen und etwas Besseres zu schaffen."

"Es gibt zu diesem Zeitpunkt keine Pläne, die Nioh-Serie auf Xbox-Konsolen zu bringen, aber natürlich hat die Ninja-Gaiden-Serie eine lange Geschichte auf Konsolen von Microsoft. Wenn es in der Zukunft einen neuen Ninja-Gaiden-Titel geben sollte, würden wir uns definitiv wünschen, dass dieser auf Xbox-Konsolen erscheint", sagte Yasuda gegenüber Video Games Chronicle. In dem Zusammenhang sollte angemerkt werden, dass Sony Interactive Entertainment der Publisher der Nioh-Serie in Nordamerika und Europa war (Qualitätssicherung, Lokalisierung und Marketing).

In Bezug auf die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S hob Yasuda vor allem die schnelleren Ladezeiten hervor. Er würde gerne ein Spiel im Open-World-Stil in Angriff nehmen und dabei versuchen, einen Titel zu entwickeln, der von Anfang bis zum Ende "dauerhaft actionreich" sein soll.

In naher Zukunft soll es übrigens Neuigkeiten zur Ninja-Gaiden-Serie geben, aber Yasuda ließ sich vorab kaum Informationen entlocken. Yasuda: "Jetzt gibt es nichts Besonderes anzukündigen oder zu erwähnen, aber wenn es die Ninja-Gaiden-Serie nicht gegeben hätte, dann hätte es auch keine Nioh-Serie gegeben. Also ist das eine wirklich wichtige Serie für Team Ninja. Während wir zu diesem Zeitpunkt noch nichts Konkretes ankündigen können, würde ich sagen, dass wir uns einfach auf eine mögliche Ankündigung in naher Zukunft freuen können."

Er fuhr fort und meinte, dass Ryu Hayabusa der wichtigste Charakter aus all ihren Spiele-Reihen wäre und er ihn definitiv gerne "in einem bald erscheinenden Spiel wieder auftreten lassen" würde. Bereits im September 2020 hat der Hongkonger Händler "Game Source Entertainment" eine Ninja Gaiden Trilogy für PlayStation 4 und Switch gelistet und kurze Zeit später wieder aus der Datenbank entfernt. Laut der Beschreibung enthielt die Sammlung "Ninja Gaiden Sigma", "Ninja Gaiden Sigma 2" und "Ninja Gaiden 3: Razor's Edge". Publisher Koei Tecmo hatte sich damals nicht weiter dazu geäußert.

Quelle: The Gamer und Video Games Chronicle via Gematsu

Kommentare

HellToKitty schrieb am
Ein neues Ninja Gaiden wäre der Knaller. Ich kenne nur dei Sigma Versionen aber die waren Klasse.
Civarello schrieb am
Würde einen Nachfolger zu Ninja Gaiden 2, der den Namen auch verdient einem NIOH 3 locker vorziehen. Teil 1 und 2 gehören für mich noch immer zur Speerspitze des Genres. Würde daher auch durchaus begrüßen wenn die Serie auch auf aktuellen Systemen zugänglich gemacht werden würde; am liebsten auf dem PC....und wie schon von einem Vorposter erwähnt wäre die Wahl zwischen den XB-Originalen und den SIGMA-Versionen klasse. Auch wenn ich die XB-Originale den SIGMA-Versionen vorziehe, so waren diese für sich genommen dennoch klasse.
NG Black sowie Ninja Gaiden 2 sind, neben so einigen Shmups DIE Gründe warum die XB360 bei mir noch immer zwischenzeitlich angeworfen wird.
Psycake schrieb am
Ich würde mir so sehr wünschen, dass man die ersten beiden Ninja Gaiden-Teile auf aktuellen Konsolen remastern würde, vielleicht sogar mit der Wahl, ob man die Originale oder die Sigma-Teile spielen möchte, wobei ich die Originale (die Black-Version für den ersten Teil) bevorzugen würde, da gerade beim zweiten Teil die Sigma-Variante deutlich zu flach und leicht war.
Immer noch zwei hervorragende Action-Games, die ich echt gern auf aktuellen Systemen spielen würde.
schrieb am