Microsoft: PC-Spiele der Xbox Game Studios sollen in mehreren Stores veröffentlicht werden, vorrangig Steam - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PC-Spiele von den Xbox Game Studios sollen in mehreren Stores veröffentlicht werden, vorrangig Steam

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat nach der Ankündigung des Xbox Game Pass für PC (wir berichteten) noch weitere Pläne für den PC-Spiele-Bereich bekanntgegeben. Demnach sollen die PC-Spiele der Xbox Game Studios, also Spiele von den eigenen Studios von Microsoft, in mehreren Stores bzw. auf mehreren digitalen Vertriebsplattformen angeboten werden. Sie sollen nicht mehr nur im Windows Store erhältlich sein.

Eine dieser Plattformen wird Steam sein. Sowohl Halo: The Master Chief Collection als auch Gears 5 und alle Age-of-Empires-Titel (Age of Empires I, II & III: Definitive Editions) werden bald auf Steam angeboten. Insgesamt ist von über 20 Spielen der Xbox Game Studios die Rede, die auf Steam erscheinen sollen. Den Anfang soll Gears 5 machen. Microsoft möchte die Verbreitung seiner Spiele erhöhen und zugleich Valve Software für ihre jahrelange Unterstützung der PC-Gaming-Community unterstützen.

Darüber hinaus sollen alle PC-Spiele der Xbox-Game-Studios-Titel bestimmte Funktionen wie Sprach- und Text-Chat, LFG (Suche nach Gruppe), Freundeslisten und Cross-Play (PC und Konsole) enthalten. Unter Windows 10 werden diese Funktionen an die Xbox Game Bar gebunden sein, die weiter entwickelt werden soll. Last but not least kündige Microsoft an, dass Windows 10 auch in Zukunft nativ das App-Format "Win32" unterstützen wird. Somit können auch Spiele im Microsoft Store angeboten, die nicht auf UWP basieren. Weitere Angaben sollen auf der E3 2019 gemacht werden (Pressekonferenz: 9. Juni 2019 ab 22.00 Uhr).
Quelle: Microsoft

Kommentare

manu! schrieb am
Yoar,ich schätze das AoE 4 steht nicht dabei,weil es eben noch nicht verfügbar ist.Aber hast recht,wäre wohl schöner wenn es direkt dabei gestanden hätte.Würde ich auch im MS Shop nicht kaufen.Gears 4 war mein letztes Spiel dort.Ahh uns State of Decay 2.
Hamurator schrieb am
manu! hat geschrieben: ?
31.05.2019 16:57
Hamurator hat geschrieben: ?
31.05.2019 14:41
Dann besteht ja Hoffnung, dass das neue Age of Empires und Minecraft Dungeons nicht exklusiv im Microsoft Store verbleibt.
Steht doch in der News mit AoE. [...]
Die Definitive Editions von AoE 1, 2 und 3 wurden genannt. Aber es soll ja ein komplett neuer Teil in der Mache sein.
greenelve schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
31.05.2019 19:25
Mal sehen ob diese Quelle glaubhaft ist:
https://www.windowscentral.com/xbox-e3- ... pectations
Wenn es danach geht ist bei jedem Spiel eine "Game Core", dadurch sind die Games egal ob auf XBOX One, X, PC, xCloud und XBOX "Infinte" & "Infinite Value" umsetzbar und je nach Hardware hat man eben eine bessere Graphik.
Immerhin wird man nicht so erstmal nicht an neue Hardware gezwungen.
Games Core ist das Betriebssystem der neuen Konsolen. Die aktuellen Konsolen sollen damit nicht kompatibel sein. Es kann nach dem Launch der neuen Konsolen zu einem Zeitraum kommen, in dem Spiele für sowohl die aktuellen Xbox Konsolen wie auch Scarlett erscheinen. Der Grund wäre, dass Windows Core für die neuen Konsolen erst später fertig wird. Wenn es fertig ist, sollen Spiele nur noch für die neuen Konsolen erscheinen.
Mit Spiele meine ich Spiele der Xbox Game Studios.
We're expecting the new Xbox consoles to come with an all-new OS, based on Windows Core OS
there will potentially be a period where new Xbox Game Studios titles launch for both Scarlett consoles, and original Xbox One consoles. This potentially pertains to the completion of Game Core, which is a development environment that won't be coming to the older Xbox consoles, as it's tied to the development of Windows Core OS.
Gibt auch einen deutschen Artikel dazu:
Aktuellen Berichten zufolge möchte Microsoft die nächsten Xbox-Konsolen mit einem brandneuen Betriebssystem laufen lassen, das auf Windows Core basiert und als Game Core bezeichnet wird.
Laut Windows Central wird Microsoft möglicherweise mehr Zeit benötigen, um die Arbeit an Game Core abzuschließen. Daher könnte es ?möglicherweise? nach dem Launch von Xbox Scarlett eine Zeitspanne geben, in der Xbox Game Studios-Titel für beide Konsolen veröffentlicht werden, also für die nächste Generation der Xbox als auch für die aktuellen Xbox One-Modelle.
https://www.playm.de/2019/05/xbox-scarl ... ne-452459/
DARK-THREAT schrieb am
Mal sehen ob diese Quelle glaubhaft ist:
https://www.windowscentral.com/xbox-e3- ... pectations
Wenn es danach geht ist bei jedem Spiel eine "Game Core", dadurch sind die Games egal ob auf XBOX One, X, PC, xCloud und XBOX "Infinte" & "Infinite Value" umsetzbar und je nach Hardware hat man eben eine bessere Graphik.
Immerhin wird man nicht so erstmal nicht an neue Hardware gezwungen.
manu! schrieb am
Danke.Na da bin ich mal gespannt.Es 4er fasse ich nicht mehr an.Hoffe The Coalition hat wenigstens bissi was gelernt...Glaube aber irgendwie nicht dran.
schrieb am