Microsoft: Showcase-Nachschlag am Donnerstagabend, u.a. mit Ninja Theory

 
von ,

Microsoft: Showcase-Nachschlag am Donnerstagabend, u.a. mit Ninja Theory

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat gute Nachrichten für all jene, denen beim Xbox & Bethesda Showcase das eine oder andere Spiel zu kurz kam oder nur am Rand erwähnt wurde: Am kommenden Donnerstag, den 17. Juni, wird es noch einen Nachschlag zum Showcase-Programm geben. Das haben nach Angaben von Eurogamer.net Moderator Parris Lilly von Kinda Funny und Gamertag Radio angekündigt.

Der Stream startet um 19 Uhr und wird unter anderem Gespräche mit Entwicklern von Double Fine (Psychonauts 2), Obsidian Entertainment (The Outer Worlds 2) und Rare (Sea of Thieves) beinhalten. Besonders interessant ist, dass auch Ninja Theory involviert sein soll, obwohl oder gerade weil man beim Showcase quasi nichts über den aktuellen Stand von Hellblade 2 oder Project: Mara erfahren hat.

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
Bisschen Hellblade 2, sah ganz nett aus, auch wenn man keine wirklichen Gameplay Szenen sah.
Flight Sim macht mir etwas Sorgen, da sieht in New York etwas "stuttering", Tearing aus da die Umgebung beim drehen. Klar, auch auf einem guten PC hat das Spiel seine Einbussen in Städten, aber das war doch etwas hart an der Grenze.......oben ab 1:04:00, das ist doch nicht schön. 8)
Flux Capacitor schrieb am
Mal schauen was die uns in 20 Minuten präsentieren. Den Stream gibt es hier:
monkeybrain schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben: ?15.06.2021 17:44
monkeybrain hat geschrieben: ?14.06.2021 15:37 Hoffentlich interessanter als die letzte Show, vor allem was das Vorzeigen von tatsächlichem Gameplay anbelangt. Außerdem hoffe ich einmal mehr auf gescheite Singleplayerinhalte, siehe Hellblade, denn dieser Games-as-a-Service und Free-2-Play Einschlag, den MS aktuell an den Tag legt, gefällt mir gar nicht.
Auch der Gamepass interessiert mich nicht, zumindest solange, bis Streaming beim Großteil der Spiele und nicht nur auf Android funktioniert. Das halten die aber wohl absichtlich zurück, weil sonst kein Mensch mehr die Xbox kauft, wenn die breite Masse merkt, wie gut Streaming inzwischen funktioniert.
Was für ein f2p einschlag?lediglich der mp von halo ist seperat f2p,ist ein ziemlich guter move siehe cod warzone.
Das war nicht so wörtlich gemeint, habe ich weiter oben schon beantwortet.
flo-rida86 schrieb am
monkeybrain hat geschrieben: ?14.06.2021 15:37 Hoffentlich interessanter als die letzte Show, vor allem was das Vorzeigen von tatsächlichem Gameplay anbelangt. Außerdem hoffe ich einmal mehr auf gescheite Singleplayerinhalte, siehe Hellblade, denn dieser Games-as-a-Service und Free-2-Play Einschlag, den MS aktuell an den Tag legt, gefällt mir gar nicht.
Auch der Gamepass interessiert mich nicht, zumindest solange, bis Streaming beim Großteil der Spiele und nicht nur auf Android funktioniert. Das halten die aber wohl absichtlich zurück, weil sonst kein Mensch mehr die Xbox kauft, wenn die breite Masse merkt, wie gut Streaming inzwischen funktioniert.
Was für ein f2p einschlag?lediglich der mp von halo ist seperat f2p,ist ein ziemlich guter move siehe cod warzone.
schrieb am