Take-Two Interactive: Umsatz gesteigert; GTA 5 bei 115 Mio. Verkäufen; NBA 2K20 & Borderlands 3 starten stark - 4Players.de

 
Unternehmen
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Take-Two-Geschäftsbericht (Q2/2020): Umsatz gesteigert; GTA 5 bei 115 Mio. Verkäufen; NBA 2K20 startet stark

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Take-Two Interactive, der Mutterkonzern von Rockstar Games, 2K Games und Private Division, hat den Geschäftsbericht für Juli bis September 2019 vorgelegt. Der Nettoumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 74 Prozent auf 857,8 Millionen Dollar (Vorjahr: 492,7 Mio. Dollar). Der Anstieg wird vor allem auf die Markteinführungen von Borderlands 3 und NBA 2K20 sowie auf die laufenden Umsätze mit NBA 2K19, Grand Theft Auto 5, GTA Online, Red Dead Redemption 2, Red Dead Online und den mobilen Angeboten von Social Point zurückgeführt. 73 Prozent der Netto-Buchungen erfolgten in digitaler Form.

Borderlands 3 ist seit dem Verkaufsstart am 13. September über sieben Millionen Mal verkauft worden. In den ersten fünf Tagen wurde es bereits fünf Millionen Mal verkauft (wir berichteten). Red Dead Redemption 2 liegt seit der Konsolen-Veröffentlichung im November 2018 bei 26,5 Millionen. Grand Theft Auto 5 verkauft sich weiterhin blendend. Der Spiel von Rockstar Games ist im besagten Zeitraum fünf Millionen Mal über die Ladentische gegangen. Die Anzahl der Gesamtverkäufe liegt bis 115 Millionen. NBA 2K20 ist laut der NPD Group (Marktforschung in Nordamerika) das bisher meistverkaufte Spiel des Jahres in den USA. Es soll den besten Verkaufsstart für ein Sportspiel überhaupt hingelegt haben.

Strauss Zelnick (CEO von Take-Two Interactive) ist der Ansicht, dass die Konkurrenzsituation im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres nicht so stark wie in den vergangenen Jahren ausfällt. Er warnt vor übertriebenen Erwartungen, sagte aber, dass sie die Absatzprognose anheben werden. Mit Blick auf das dritte Quartal (Oktober bis Dezember 2019) erwartet Take-Two einen Umsatz in Höhe von 915 bis 965 Millionen Dollar. The Outer Worlds soll neben NBA 2K20, GTA 5 und GTA Online, Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online sowie Borderlands 3 zu den größten Umsatztreibern gehören. Der Publisher wird bis zum Jahresende noch WWE 2K20, Ancestors: The Humankind Odyssey für PS4 und Xbox One, Civilization 6 für PS4 und Xbox One und die Civ-6-Add-ons für Switch veröffentlichen. Via Stadia sollen Red Dead Redemption 2, NBA 2K20 und Borderlands 3 an den Start gehen. Die Nettoumsatz-Prognose für das Gesamtjahr wurde auf 2,93 Mrd. Dollar bis 3,03 Mrd. Dollar (um ca. 100 Mio. Dollar) angehoben.

"Mit Blick auf die Zukunft verfügt Take-Two über die stärkste Entwicklungspipeline in seiner Geschichte, darunter Nachfolger unserer größten Franchises sowie aufregende neue Produkte. Wir investieren aktiv in Schwellenländer, Plattformen und Geschäftsmodelle und sind äußerst gut positioniert, um von den positiven Trends in unserer Branche zu profitieren und langfristig Wachstum und Margensteigerungen zu erzielen", erklärte Strauss Zelnick via GamesIndustry.

Quelle: Take-Two Interactive, GamesIndustry

Kommentare

TheoFleury schrieb am
Ich habe diesem "Verein" mittlerweile den Rücken gekehrt. NBA2K20 war / ist eine maßlose Frechheit. Ich werde NBA2K in Zukunft boykottieren durch NICHT-Kauf.....Das sage ich als langjähriger und loyaler Supporter der Serie, aber es wurde schlimmer schlimmer schlimmer....Leider hat dieser Publisher sein wahres Gesicht gezeigt und den alten Supportern, die sie groß gemacht haben, einfach den Fuck Finger in die Fresse gesteckt...2k act like EA...Adios!
kurimuzon aidoru schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
08.11.2019 22:31
Swar hat geschrieben: ?
08.11.2019 21:47
Wie stehen die Chancen das GTA 5 für die nächste Generation erscheint ?
Da die PS5 abwärtskompatibel ist, wird es definitiv auf der zu spielen sein. Ne eigene Version dürfte aber nicht kommen. Wobei wer weiß, vielleicht zusammen mit Skyrim. ;)
Du hast Resident Evil 4 vergessen.
Ryan2k6 schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
08.11.2019 21:47
Wie stehen die Chancen das GTA 5 für die nächste Generation erscheint ?
Da die PS5 abwärtskompatibel ist, wird es definitiv auf der zu spielen sein. Ne eigene Version dürfte aber nicht kommen. Wobei wer weiß, vielleicht zusammen mit Skyrim. ;)
Swar schrieb am
Wie stehen die Chancen das GTA 5 für die nächste Generation erscheint ?
manu! schrieb am
Hatte nur zwei im Kopf und Treffer Tetris knapp 500M und Minecraft 144M.Ich besitze GTAV auch nicht,hab aber nix dagegen wenn andere es besitzen :) Minecraft habe ich auch nicht.
schrieb am